HOME EMAIL AUTOGRAMME 
VERKAUFSLISTE
DER SCHWEIZER FILM

 
 
Peter Jecklin

Peter Jecklin
Foto: C-Films AG

1955

.
.
Der Schauspieler Peter Jeckling absolvierte eine Lehre als Buchhändler, ehe er eine Ausbildung als Schauspieler am Berner Konservatorium für Musik und Theater anging. Anschliessend konnte er seine Laufbahn beim Stadttheater Bern lancieren. In den nächsten Jahren folgten Engagements in Basel und am Schauspielhaus Hamburg.
Beim Theater realisierte er auch mehrere Stücke als Regisseur.

Er wandte sich relativ spät auch dem Film zu und er agierte erstmals in der Fernsehproduktion "Havarie" (06) vor der Kamera.
Im gleichen Jahr wirkte er auch in seinem ersten Kinofilm mit, dem Kassenerfolg "Grounding - Die letzten Tage der Swissair" (06). Darin spielte er die Rolle des Rico Prader.

Danach folgten zahlreiche weitere filmische Arbeiten. Dazu gehören die bekannten Produktionen "Marmorera" (07), "Hunkeler macht Sachen" (08), "Flug in die Nacht - Das Unglück von Überlingen" (09), als Dr. Zingg "Sennentuntschi" (10), "Recycling Lily" (13), "Grüningers Fall" (14) und "Der Kreis" (14).

In 2015 agierte Peter Jecklin als einziger Schauspieler in den beiden erfolgreichsten Schweizer Produktionen des Jahres - "Schellen-Ursli" (15), wo er den Lehrer verkörperte und "Heidi" (15), wo man ihn in der Rolle des Pfarrers sah.
Zudem wirkte er in der Serie "Der Bestatter" (15) und "Finsteres Glück" (16) mit.

 
Weitere Filme mit Peter Jecklin:
Liebe und Wahn (07) Wölfe in B. (07) Canzun alpina (08) Serie "Tag und Nacht: Der Mann aus dem Busch" (08) Eine bärenstarke Liebe (08) Heldin der Lüfte (08) Champions (09) Zu zweit (10) Serie "Tatort: Skalpell" (12) Das Missen Massaker (12) Clara und as Geheminis der Bären (13) Serie "Die Schweizer" (13) Ziellos (14) Heimatland (15) Upload (15)