HOME EMAIL AUTOGRAMME 
VERKAUFSLISTE
DER SCHWEIZER FILM

 
 
Ines Torelli

Ines Torelli

1931

.
.
Die Schauspielerin Ines Torelli ist in erster Linie als Theaterschauspielerin bekannt, welche in Fernsehaufzeichnungen auch dem breiten Publikum zugänglich war und natürlich ihre Zusammenarbeit mit Jörg Schneider und Paul Bühlmann bei den legendären Chasperli-Märlikassetten, die schon mehrere Generationen an Kindern bis heute erfreuen.
Auch als Kabarettistin und Sängerin konnte sie überzeugen.

Begonnen hatte ihre Laufbahn 1955 beim Cabaret Rüeblisaft, dort lernte sie auch ihren späteren Ehemann, den Theaterfotografen Edi Baur kennen. 
In den kommenden Jahren folgten Auftritte an verschiedenen Cabarets, die ihre Popularität steigerten.

In den 60er Jahren folgte der Höhepunkt in zahlreich aufgeführten Musicals wie Bibi Balu und Golden Girl, die Ines Torelli in der Hauptrolle zeigten.

Beim Film stand sie erstmals 1959 für "Café Odeon" vor der Kamera. Der Film blieb jedoch eine seltene Gelegenheit, sich als Schauspielerin zu präsentieren, u.a. agierte sie in den Produktionen "Chikita" (61), die Serie "Wer ist der Täter?" (63), "Die sechs Kummerbuben" (68) und "Professor Sound und die Pille" (71).

In den 80er Jahren folgte ein weiterer Meilenstein in ihrer Karriere mit der Übernahme der Zürcher Märchenbühne.
Heute lebt sie mit Edi Baur in Kanada.