HOME INDEX
STUMMFILM
DER DEUTSCHE
STUMMFILM
MAIL English Version

 


Willi Allen


? - ?

.
.
Der Kinderdarsteller Willi Allen hatte seinen ersten Filmauftritt bereits 1914 in "Paragraph achtzig Absatz zwei" (14), dem die Filme "Sein letzter Trick" (19) und "Der Meisterschuss" (19) folgten.

In den 20er Jahren erlebte er den Höhepunkt seiner Filmlaufbahn und er verkörperte Rollen in den Produktionen "Nachtgestalten" (20) von Richard Oswald mit Paul Wegener, Conrad Veidt, Reinhold Schünzel, Erna Morena und Anita Berber, "Die Geheimnisse von New York" (20) mit Theodor Loos und Hermann Vallentin, die Titelrolle in "Der kleine Muck" mit Alice Torning und Conrad Dreher, Manfred Noas "Der heilige Hass" (21), "Maciste und die Javanerin" (22) mit Bartolomeo Pagano als Maciste, "Der blinde Passagier" (22) von Victor Janson mit Ossi Oswalda, Willy Fritsch und Wilhelm Diegelmann, "Nanon" (24) mit Agnes Esterhazy, Harry Liedtke, Leopold von Lebedur, Hanni Weisse und Hans Junkermann und "Der König und das kleine Mädchen" (25) mit Luciano Albertini und Evi Eva.

Sein letzter Filmauftritt entstand für "Meine Tante - deine Tante" (27) von Carl Froelich mit Ralph Arthur Roberts, Angelo Ferrari und Henny Porten. Über das weitere Leben ist nichts bekannt.


Weitere Filme mit Willi Allen:
Kakadu und Kiebitz (20) Wenn die Liebe nicht wär... (20) Die drei Tanten (21) Schuld oder Schein (21) Warum bin ich der Verlobte meiner Tochter (21) Die Schuhe einer schönen Frau (22) Der grosse Wurf (22) Seine Majestät, das Kind (23) Aus eigener Kraft (24) 

 
Back