HOME INDEX
DEUTSCHER FILM
DER DEUTSCHE
FILM
MAIL English Version

 


Axel von Ambesser


1910 - 1988

.
.
Der Schauspieler und Regisseur Axel von Ambesser wurde als Axel Eugen Alexander von Oesterreich in Hamburg geboren.

1930 wurde er an die Kammerspiele in Hamburg engagiert, später folgten Arbeiten in Augsburg und München, wo er erfolgreich in Unterhaltungsstücken auftrat. Von 1936 - 1941 war er Ensemblemitglied des Deutschen Theaters Berlin, zudem machte er sich einen Namen als Bühnenautor.

Sein Filmdebüt gab er in "Der Gefangene des Königs" (35). In den kommenden Jahren folgten erfolgreiche Produktionen wie "Salonwagen E 417" (39), "Das Herz einer Königin" (40), "Annelie" (41), "Frauen sind keine Engel" (43) und "Die kluge Marianne" (43).

Nach dem Krieg etablierte er sich beim Film nicht nur als Schauspieler, sondern auch als Regisseur und Drehbuchautoren. Seine erste Regiearbeit war "Glück muss man haben/Drei, von denen man spricht" (53), dem weitere erfolgreiche Arbeiten folgten wie "Der Pauker" (58), "Der brave Soldat Schwejk" (60), "Er kann's nicht lassen" (62) und "Kohlhiesels Töchter" (62).
Seine letzte Arbeit für das Kino entstand 1965 mit dem Titel "Die fromme Helene", wo er sowohl als Regisseur, Drehbuchautor als auch Schauspieler tätig war.

In den nächsten Jahren konzentrierte sich seine Arbeit auf das Theater und das Fernsehen. Zu seinen Filmen der 70er und 80er Jahre gehören "Tod auf der Themse" (72), "Begegnung im Herbst" (77), "Frau Juliane Winkler" (83) und "Alte Sünden rosten nicht" (84).
 

Weitere Filme mit Axel von Ambesser (Regie, Darsteller, Drehbuch):
Kampf um Anastasia (38) Ein hoffnungsloser Fall (39) Die unheimlichen Wünsche (39) Eine kleine Nachtmusik (39) Traummusik (40) Tanz mit dem Kaiser (41) Karneval der Liebe (42) Der Mann, dem man den Namen stahl (44) Frau über Bord/Das Mädchen Juanita" (45) Die seltsamen Abenteuer des Herrn Fridolin B. (48) Verspieltes Leben (49) Drei Mädchen spinnen/Mutti muss heiraten/Komplott auf Erlenhof (50) Verträumte Tage (50) Das Dementi/Viel-Weiberei (44/50) Der Mann in der Wanne (52) Tanzende Sterne (52) Der neue Laokoon (53) Columbus entdeckt Krähwinkel (54) Bruder Martin/...und der Himmel lacht dazu (54) Die Kunst des Schlafens (55) Ihr erstes Rendezvous (55) Wie führe ich eine Ehe? (56) Pygmalion (56) Die Freundin meines Mannes (57) Die Kunst der Klamotte (58) Frau im besten Mannesalter (58) Der Herr Ornifle (59) Amphitryon (59) Die schöne Lügnerin (59) Bezaubernde Arabella (59) Der Gauner und der liebe Gott (60) Gustav Adolfs Page (60) Eine hübscher als die andere (61) Höllenangst (61) Der Firmling (62) Der Mensch, ein Pudding aus elf Personen (62) Frühstück im Doppelbett (63) Es war mir ein Vergnügen (63) Harlekinade (63) Die Kunst des Schlafens (63) Ein Hut und ein Bart = ein Charakter (63) Serie "Die 5. Kolonne: Schattenspiel" (64) Das hab' ich von Papa gelernt (64) Heirate mich, Chérie (64) Serie "Das Liebeskarussell: Lolita" (65) Das Abgründige in Herrn Gerstenberg (66) Das Gold von Bayern (67) Der Werbeoffizier (67) Haus Herzenstod (68) Ardèle oder Das Gänseblümchen (70) Der erste Frühlingstag (71) Hände gut - alles gut (75) Serie "Tatort: Annoncenmord" (76) Der Eisvogel (79) Omlette Surprise (82) Die violette Mütze oder Morgen sind wir endlich reich...! (83) Ein idealer Gatte (84) Grosser Bahnhof (85) Aus familiären Gründen (86) Nie sollst Du mich befragen (87) Serie "Die Schwarzwaldkllinik: Ein alter Herr" (87)


 
Back