HOME INDEX
STUMMFILM
DER DEUTSCHE
STUMMFILM
MAIL English Version

 
Ludwig Andersen


Foto: Carl Pietzner (1853-1927)

? - ?

.
.
Der Schauspieler Ludwig Andersen war als Theaterdarsteller etabliert, als er 1922 auch erstmals in einem Film mitwirkte.
Sein erster Auftritt vor der Kamera entstand für "Die Geburt des Antichrist" (22). Es folgten die Stummfilme "Der Sohn des Galeerensträflings" (23) und "Der Klabautermann" (24).

Im Tonfilm der 30er Jahre verkörperte er weitere Nebenrollen, u.a. in "Das Meer ruft" (33), "Die letzten Vier von Santa Cruz" (36), "Fracht von Baltimore" (38) und "Nanon" (38).

Ludwig Andersen war u.a. ab 1953 Schauspieldirektor am Grazer Hochschulstudio.


Weitere Filme mit Ludwig Andersen:
D-Zug 13 hat Verspätung (31) Volldampf voraus! (34) Gleisdreieck (37)

 
Back