HOME INDEX
STUMMFILM
DER DEUTSCHE
STUMMFILM
MAIL English Version

 


Georg Baselt


1869 - 1928

.
.
Der Schauspieler Georg Baselt begann seine Theaterlaufbahn 1890 in Torgau. Schon bald folgten Engagements in anderen deutschen Städten, darunter auch Berlin 1898.
Drei Jahre später ging er nach New York, wo er während eines Jahres auftrat, danach kehrte er nach Deutschland zurück.
Beim Theater war Georg Baselt nicht nur als Schauspieler tätig sondern er inszenierte auch mehrere Stücke, darunter in London und Berlin.

Er feierte auf der Bühne grosse Erfolge mit komischen Rollen, die ihn beim Publikum populär machten.

1915 kam Georg Baselt zum Film, wo er in den ersten Jahren in Filmen wie "Hampels Abenteuer" (15), "Frau Lenes Scheidung" (17), "Die blaue Mauritius" (18) und "Komtesse Dolly" (19) mitspielte.

In den 20er Jahren folgte der Höhepunkt seiner filmischen Laufbahn und er agierte in den Produktionen "Der Silberkönig" (21), "Das Rätsel der Spinx" (21), "Der Graf von Charolais" (22), "Marie Antoinette - Das Leben einer Königin" (22), "Der falsche Dimitri" (22), "Lola Montez, die Tänzerin des Königs" (22), "Horrido" (24), "Der Demütige und die Tänzerin" (25), "Varieté" (2), "Menschen untereinander" (26) und "Der Anwalt des Herzens" (27).

Ein Jahr nach seinem letzten Film verstarb Georg Baselt im Alter von nur 59 Jahren.

 
Weitere Filme mit Georg Baselt:
Verheiratete Junggesellen (17) Der graue Herr (17) Die Buchhalterin (18) Sein letzter Seitensprung (18) Die Geschichte von Barak Johnson (21) Maciste und die Javanerin (22) Sie und die Drei (22) Der blinde Passagier (22) Wenn die Maske fällt (22) Die Frau mit den Millionen, 1. Teil: Der Schuss in der Pariser Oper (23) Muz bez srdce (23) Die grosse Unbekannte (24)  Aufstieg der kleinen Lilian (25) Das Mädchen mit der Protektion (25) Rosen aus dem Süden (26) Die Frau ohne Namen (27) Die Insel der verbotenen Küsse (27) Das Frauenhaus von Rio (27) 


 
Back