HOME INDEX
DEUTSCHER FILM
DER DEUTSCHE
FILM
MAIL English Version

 


Franz Baumann


1890 - 1965

.
.
Der Schauspieler Franz Baumann arbeitete in seiner langjährigen Karriere hauptsächlich am Theater.
Beim Film debütierte er 1919 mit "Die weisse Rose von Ravensberg". Es folgten weitere Stummfilme wie "Hoppla, Herr Lehrer" (20), "Ich war zu Heidelberg Student" (27) und "Das deutsche Lied" (28),

Im frühen Tonfilm agierte er im Film "Student sein, wenn die Veilchen blühen" (31).

Nach seiner Zeit als Filmschauspieler schrieb Franz Baumann für mehrere Filme die Liedertexte, darunter für die Produktionen "Flüchtlinge" (33), "Das Mädchen Irene" (36), "Die Stimme des Herzens" (37), "Der Bettelstudent" (36), "Ave Maria" (36), "Urlaub auf Ehrenwort" (37), "La Habanera" (37), "Capriccio" (38), "Nanon" (38) und "Mein Leben für Irland" (41).
 

Weitere Filme mit Franz Baumann:
In Jena sind alle Mädels so blond (29) Die kleine Schwindlerin (33) Der falsche Tenor (33)


 
Back