HOME INDEX
DEUTSCHER FILM
DER DEUTSCHE
FILM
MAIL English Version

 


Andreas Behrens-Klausen


? - ?

.
.
Der Schauspieler Andreas Behrens-Klausen war bereits viele Jahre erfolgreich beim Theater tätig, ehe er auch beim Film erstmals 1926 auftrat.
In "Sein grosser Fall" (26) spielte er den Kriminalkommissar Schlosser an der Seite von Christa Tordy, Olga Tschechowa und Rudolf Forster.

Danach folgten wenige weitere Stummfilme wie "Der Katzensteg" (27) als Pfarrer Götz unter der Regie von Gerhard Lamprecht,  als Gefangener in "Die Ausgestossenen" (27) mit Fritz Kortner, Maly Delschaft und Rudolf Lettinger, in der Rolle des Jockey Gilchrist in "Ariadne in Hoppegarten" (28) mit Alfred Abel und Maria Jacobini, "Der alte Fritz, 2. Teil: Ausklang" (28) mit Otto Gebühr und "Der Weg durch die Nacht" (29) mit Friedrich Ettel und Margarete Schön.

 
Back