HOME INDEX
DEUTSCHER FILM
DER DEUTSCHE
FILM
MAIL English Version

 


Bobby Bender


? - ?

.
.
Der Schauspieler Bobby Bender war in den 20er Jahren für wenige Jahre beim Film engagiert.
Er debütierte im Stummfilm "Mater dolorosa" (24) mit Ilka Grüning und Margarete Kupfer, dem die Filme "Die elf schill'schen Offziere" (26) von und mit Rudolf Meinert, Manfred Noas "Das süsse Mädel" (26) mit Mary Nolan und Paul Heidemann und "Die versunkene Flotte" (26) mit Bernhard Goetzke, Agnes Esterhazy und Hans Albers folgten.

Bereits 1927 entstanden seine letzten filmischen Arbeiten. In diesem Jahr wirkte er in den Filmen "Die Piraten der Ostseebäder" (27) von und mit Valy Arnheim, Richard Oswalds "Eine tolle Nacht" (27) mit Ossi Oswalda und Harry Liedtke, "Die Waise vom Wedding" (27), "Die Hafenbraut" (27), "Die Villa im Tiergarten" (27) von Franz Osten mit Joe Stöckel und Aud-Egede Nissen, "Die Königin des Varietés" (27) mit Harry Halm und "Kleinstadtsünder" (27) mit Asta Nielsen und Hermann Picha mit.

 
Back