HOME INDEX
DEUTSCHER FILM
DER DEUTSCHE
FILM
MAIL English Version

 
Fita Benkhoff


1901 - 1967

.
.
Die Schauspielerin Fita Benkhoff wurde als Frieda Elfriede Benkhoff in Dortmund geboren. 
Sie feierte ihr Bühnendebüt 1925 am Stadttheater Dortmund, danach folgten Engagements in  Lübeck und Düsseldorf.

Zum Film kam sie relativ spät, als sie die Dreissig schon überschritten hatte.Doch der Film schien regelrecht auf sie zu warten und sie wurde in den 30er Jahren in unzähligen Filmen in meist komischen Rollen eingesetzt. Zu ihren bekannten Filmen der ersten Jahre gehören "Mutter und Kind" (33), "Gold" (34), "Charleys Tante" (34), "Schwarzer Jäger Johanna" (34), "Heinz im Mond" (34) und "Die beiden Seehunde" (34).

Ihren ersten grossen Erfolg hatte sie an der Seite von Paul Kemp im Film "Amphitryon" (35). Die beiden harmonierten derart gut auf der Leinwand, dass weitere gemeinsame Filme wie "Der schüchterne Casanova" (36) und "Boccaccio" (36) folgten.
Weitere Höhepunkte der 30er Jahre waren "Capriolen" (37), "Lauter Lügen" (38), "Schneider Wibbel" (39) und "Opernball" (39).

Bis Kriegsende blieb sie dem Unterhaltungsfilm treu und amüsierte das Publikum mit Auftritten in "Ihr Privatsekretär" (40), "Das Fräulein von Barnhelm" (40), "Immer nur Du" (41), "Johann" (42) und "Freitag, der 13." (44).

Nach dem Krieg setzte sie erfolgreich ihre Theaterkarriere fort, der Film erholte sich erst Ende der 40er Jahre von den Auswirkungen des Krieges und bot ihr ab 1948 wieder regelmässig Rollen. 
Zu ihren bekanntesten Arbeiten der Nachkriegszeit gehören "Der Biberpelz" (49), "Hilfe, ich bin unsichtbar" (51), "Die Diebin von Bagdad" (52), "Der Raub der Sabinerinnen" (54), "Auf der Reeperbahn nachts um halb eins" (54), "Der Hauptmann und sein Held" (55), "Wenn der Vater mit dem Sohne" (55) und "Familie Schimek" (57).

Nach dem Tod ihres Ehemannes 1957 zog sie sich vermehrt von Film und Theater zurück. Sie hatte nur noch wenige Auftritte wie in "Ingeborg" (60), "Geisterkomödie" (65) und "Frühling in Baden-Baden" (67).
 

Weitere Filme mit Fita Benkhoff:
Der streitbare Herr Kickel (33) Der Störenfried (33) Eine ideale Wohnung (33) Ein Mädel wirbelt durch die Welt (33) Der Meisterboxer (34) Krach um Jolanthe (34) Was bin ich ohne Dich (34) Schachmatt (34) Lottchens Geburtstag (34) Alte Kamerade/Das Fähnlein der Versprengten (34) Das Erbe in Pretoria (34) Die rosarote Brille (34) Die kleinen Verwandten (34) Ein Kind, ein Hund, ein Vagabund (34) Die Medaille (34) Die Werft zum grauen Hecht (35) Der Ammenkönig (35) Henker, Frauen und Soldaten (35) Liebeslied (35) Strassenmusik (36) Moral (36) Diener lassen bitten (36) Die un-erhörte Frau (36) Wenn Frauen schweigen (37) Manege (37) Petermann ist dagegen (37) Heiratsschwindler/Die rote Mütze (37) Schüsse in Kabine 7 (38) Diskretion - Ehrensache (38) Spassvögel (38) Drunter und drüber (39) Die goldene Maske (39) Casanova heiratet (40) Was wird hier gespielt? (40) Was will Brigitte? (40) Frau Luna (41) So ein Früchtchen (42) Meine Freundin Josefine (42) Ich hab' von Dir geträumt (44) Ich brauche Dich (44) Morgen ist alles besser (48) Die Zeit mit Dir (48) Krach im Hinterhaus (49) Kein Engel ist so rein (50) Melodie des Schicksals (50) Das gestohlene Jahr (50) Taxi-Kitty (50) Die Mitternachtsvenus (51) Die Frauen des Herrn S. (51) Durch Dick und Dünn (51) In München steht ein Hofbräuhaus (51) Pension Schöller (52) Tanzende Sterne (52) Wenn abends die Heide träumt (52) Von Liebe reden wir später (53) Das singende Hotel (53) Fanfaren der Ehe (53) Muss man sich gleich scheiden lassen? (53) Fräulein vom Amt (54) Maxie (54) Der Himmel ist nie ausverkauft (55) Ein Herz voll Musik (55) Drei Mädels vom Rhein (55) Dany, bitte schreiben Sie (56) Der erste Frühlingstag (56) Opernball (56) Wenn wir alle Engel wären (56) Der Bettelstudent (56) Zwei Herzen voller Seligkeit (57) ...und die Liebe lacht dazu (57) Wenn Frauen schwindeln (57) Ist Mama nicht fabelhaft? (58) Majestät auf Abwegen (58) Immer die Mädchen (59) Liebe, Luft und lauter Lügen (59) Ein Sommer, denman nie vergisst/Tränen in Deinen Augen (59) Bei Pichler stimmt die Kasse nicht (61) Erinnerst Du Dich? (61) Liebe will gelernt sein (63) Die Schmetterlingsschlacht (63) Haus der Schönheit (63) Ein Engel namens Schmitt (64) Der Raub der Sabinerinnen (66)


 
Back