HOME INDEX
DEUTSCHER FILM
DER DEUTSCHE
FILM
MAIL English Version

 
Beppo Brem


1906 - 1990

.
.
Der Schauspieler Beppo Brem absolvierte zunächst eine Lehre als Möbelschreiner und kam dank dieser beruflichen Ausbildung erstmals mit dem Theater in Kontakt, als er an den Münchner Kammerspielen als Bühnenschreiner Beschäftigung fand. 
Beppo Brem begann dort, ab und zu als Statist aufzutreten und fand schon bald Gefallen an der Schauspielerei. Ab 1925 nahm er Schauspielunterricht und erhielt zwei Jahre später sein erstes Theaterengagement.

1932 wurde er von Max Ophüls erstmals für einen Film engagiert. In "Die verkaufte Braut" (32) verkörperte er bereits einen grossen Bauernburschen, eine Rolle, die er in den kommenden Jahrzehnten immer wieder spielte und für die er durch sein grobes Äusseres und seinem sanften Gemüt bestens geeignet war.

So entstanden in den nächsten Jahren reihenweise komödiantische Filme wie "Der junge Baron Neuhaus" (34), "Ehestreik" (35), "Weiberregiment" (36), "Der lachende Dritte" (36), "Urlaub auf Ehrenwort" (37), "Narren im Schnee" (38), "Frau Sixta" (38) und "Der arme Millionär" (39).

Bis Kriegsende arbeitete Beppo Brem in weiteren erfolgreichen Produktionen wie "Das sündige Dorf" (40), "Quax, der Bruchpilot" (41), "Kohlhiesels Töchter" (43) und "Die falsche Braut" (44).

Auch nach dem Krieg wechselte der Rollentypus von Beppo Brem nicht sonderlich. Seine Arbeiten in den 50er Jahren umfassen "Der Theodor im Fussballtor" (50), "Tanz ins Glück" (51), "Keine Angst vor grossen Tieren" (53), "Der Frontgockel" (55), "Die fidelen Detektive" (57) und "Alle lieben Peter" (59).
Ein grosser Erfolg waren auch seine Filme mit dem Schauspieler und Regisseur Joe Stöckel, mit dem er die Filme "Zwei Bayern in St. Pauli" (56), "Zwei Bayern im Urwald" (57) und "Zwei Bayern im Harem" (57) drehte. Durch den Tod von Stöckel im Jahre 1959 wurde diese zukunftsträchtige Paarung beendet.
Mit seiner Rolle in Helmut Käutners "Des Teufels General" (55) wurde Beppo Brem eine der wenigen ernsthaften Charakteren aufgetragen, die jedoch wie seine Rolle in "Fanfaren der Liebe" (51) eine Ausnahme blieb.

In den 60er Jahren sah man ihn in weiteren meist komödiantischen Filmen, so in "Der Hochtourist" (61), "Wilde Wasser" (62), "Lausbubengeschichten" (64) und "Wenn Ludwig ins Manöver zieht" (67).

Die Flucht vor dem Klischee gelang ihm weitaus besser bei seinen Theaterrollen, wo er auch gebrochene Charakteren und leise Gestalten verkörpern konnte.

Als Beppo Brem in der Fernsehserie "Die seltsamen Methoden des Franz Josef Wanninger" (64) die Titelrolle verkörperte, feierte er als bayerischer Maigret-Versatz grosse Erfolge. Die Serie wurde 1978 unter dem Titel "Die unsterblichen Methoden des Franz Josef Wanninger" fortgesetzt - insgesamt entstanden so 117 Folgen.

Zu seinen letzten Arbeiten in den 70er und 80er Jahren gehören u.a. "Das haut den stärksten Zwilling um" (71), "Hilfe, die Verwandten kommen" (71), "Waldfrieden" (74), "Der Jäger von Fall" (74), "Der ledige Hof" (78), "Friedliche Tage" (83), "Sturm im Wasserglas" (86) und "Der verkaufte Grossvater" (88). Mit seiner Rolle in "Auf dem Abstellgleis" (90) gab er seine Abschiedsvorstellung.
 

Weitere Filme mit Beppo Brem:
Muss man sich gleich scheiden lassen? (32) Der Tunnel (33) Stosstrupp 1917 (34) Die vertauschte Braut (34) Die kleinen Verwandten (34) Die Medaille (34) Die Mühle im Schwarzwald (34) Um das Menschenrecht (34) Er weiss, was er will (35) Die Heilige und ihr Narr (35) Der Gefangene des Königs (35) Donogoo Tonka (36) Die letzten Vier von Santa Cruz (36) Die Drei um Christine (36) Standschütze Bruggler (36) Die Leute mit dem Sonnenstich (36) IA in Oberbayern (36) So weit geht die Liebe nicht (37) Meiseken (37) Spiel auf der Tenne (37) Unternehmen Michael (37) Petermann ist dagegen (37) Das Ehesanatorium (38) Museketier Meier III (38) Anna Favetti (38) Der Fall Deruga (38) Andere Länder, andere Sitten (38) Die Pfingstorgel (38) Dreizehn Mann und eine Kanone (38) Wasser für Canitoga (39) Schreck in der Abendstunde (39) Das grosse Los (39) 15 Minuten nach Mitternacht (39) Drei Väter um Anna (39) Der Briefträger (39) Sommer, Sonne, Erika (39) Liebesschule (40) Beates Flitterwoche (40) Feinde (40) Panik (41) Der laufende Berg (41) Spähtrupp Hallgarten (41) Über alles in der Welt (41) Der scheinheilige Florian (41) Grossstadtmelodie (43) Wildvogel (43) Quax in Afrika/Quax in Fahrt (44) Mit meinen Augen/Im Tempel der Venus (45) Liebesheirat (45) Dreimal Komödie/Liebeswirbel (45) Hallo - Sie haben Ihre Frau vergessen (48) Kleiner Wagen - grosse Liebe (49) Heimliches Rendezvous (49) Tromba (49) Die drei Dorfheiligen (49) Hans im Glück (49) Königskinder (49) Nach Regen scheint Sonne (49) So sind die Frauen/Der Dorfmonarch (50) Zwei in einem Anzug (50) Alles für die Firma (50) Aufruhr im Paradies (50) Sensation im Savoy (50) Die Nacht ohne Sünde (50) Die fidele Tankstelle (50) Wildwest in Oberbayern (51) Johannes und die 13 (51) Drei Kavaliere (51) Heimat, deine Sterne/Der Jagerloisl vom Tegernsee (51) Drei Tage Angst (52) Mönche, Mädchen und Panduren (52) Einmal am Rhein (52) Karneval in Weiss (52) Zwei Menschen (52) Wenn abends die Heide träumt (52) Die Mühle im Schwarzwälder Tal (53) Die Nacht ohne Moral (53) Maria Johanna (53) Der Ehestreik (53) Hochzeitsglocken (53) Das sündige Dorf (54) Das Kreuz am Jägerstein (54) Hochstaplerin der Liebe (54) Keine Angst vor Schwiegermüttern (54) Ein Haus voll Liebe/Glück ins Haus (55) Ein Mann vergisst die Liebe (55) Die lieben Verwandten/Oh - diese "lieben" Verwandten! (55) Eine Frau genügt nicht? (55) Unternehmen Schlafsack (55) Der Fischer vom Heiligensee (55) Das Forsthaus in Tirol (55) Sonnenschein und Wolkenbruch (55) Ferien in Tirol/Zärtliches Geheimnis (55) Der Jäger vom Roteck (56) I-A in Oberbayern (56) Waldwinter (56) Die gestohlene Hose (56) Mädchen mit schwachem Gedächtnis (56) Pulverschnee nach Übersee (56) Die fröhliche Wallfahrt (56) Holiday am Wörthersee (56) II-A in Berlin (56) Auf Wiedersehen am Bodensee (56) Nichts als Ärger mit der Liebe (56) Manöverball (56) Hotel Allotria (56) Der Etappenhase (56) Der Bauerndoktor von Bayrisch-Zell (57) Zwei Matrosen auf der Alm (57) Heiratskandidaten (58) Der Sündenbock von Spatzenhausen (58) Die Landärztin (58) Mein Schatz ist aus Tirol (58) Meine 99 Bräute (58) Kein Mann zum Heiraten (59) Sooo nicht, meine Herren! (60) Saison in Salzburg (61) Der verkaufte Grossvater (62) Zwei Bayern in Bonn (62) Der Pfarrer mit der Jazztrompete/Der Pastor mit der Jazztrompete/Trompeten der Liebe (62) Heimweh nach St. Pauli (63) Allotria in Zell am See (63) Das sündige Dorf (66) Onkel Filser - Allerneueste Lausbubengeschichten (66) Da lacht Tirol (67) Die kleine Verwandten (67) Otto ist auf Frauen scharf (68) Das Go-Go-Girl vom Blow-Up/Ich betone - oben ohne (68) Pudelnackt in Oberbayern (68) Serie "Königlich Bayerisches Amtsgericht" (69) Der Ehrengast (70) Alles für die Katz (70) Hurra, ein toller Onkel wird Papa (70) Immer die verflixten Weiber (70) Mein Vater, der Affe und ich (71) Kirsch und Kern (71) Verliebte Ferien in Tirol (71) Josef Filser (72) Mensch ärgere dich nicht (72) Serie "Rabe, Pilz & dreizehn Stühle" (73) Gelähmte Schwingen/Erster Klasse (73) Die Kreuzelschreiber (74) Graf Schorschi (77) Die Jugendstreiche des Knaben Karl (77) Das Fenster zum Flur (77) Die blaue Maus (78) Fahrn ma, Euer Gnaden (79) Spätlese oder Auch der Herbst hat schöne Tage (81) Der starke Stamm (82) Heisse Wickel - kalte Güsse (84) Seemann, gib Obacht! (85) Wenn der Hahn kräht (85) Thomas auf der Himmelsleiter (86) Der Floriansblitz (86) Hexenschuss (87) Der G'wissenswurm (87) Einfach Leben (88)


 
Back