HOME INDEX
DEUTSCHER FILM
DER DEUTSCHE
FILM
MAIL English Version

 


Hanne Brinkmann


1895 - 1984

.
.
Die Schauspielerin Hanne Brinkmann kam bereits 1915 erstmals mit dem Film in Kontakt und etablierte sich innert kürzester Zeit als beliebte Darstellerin. 
Zu ihren ersten Filmen gehören "Lache Bajazzo" (15), "Wie werde ich Amanda los?" (15), "Ein Jagdausflug nach Berlin" (17), "Baroness und Vetter Fritz" (18) und "Der gelbe Tod" (19). 

In den 20er Jahren setzte sie ihre Filmlaufbahn fort, ihre Auftritte wurden jedoch seltener als im Jahrzehnt zuvor. Zu ihren bekanntesten Filmen der 20er Jahre gehören "Katharina die Grosse" (20), "Mutter und Kind" (24), "Der Kavalier vom Wedding" (26), "Die Weber" (27) und "Dyckerpotts Erben" (28). 

Hanne Brinkmann war mit dem Schauspieler und Regisseur Reinhold Schünzel verheiratet. 
 

Weitere Filme mit Hanne Brinkmann:
Des Guten zuviel (15) Die ledige Frau (15) Bob Cray (16) Wie ein Märchen (16) Der verkaufte Schnurrbart (16) Die oder die? (16) Die Liebesbrücke (16) Der Falkner von Falkenhof (16) Comtesse Hanne (17) Blinder Lärm (17) Die Spur im Schnee (17) Der Herr Assessor (17) Komtesse Hanne (17) Das Mädel von nebenan (17) Baronesschen auf Strafurlaub (17) Hanne als Einbrecherin (18) Prinzessin Hanne muss was erleben (18) Hotel Wasserhose (18) Die fromme Helene (18) Hanne entlobt sich (18) Hanne, der Einbrecher (18) Hannes Millionengründung (18) Hanne und ihre drei Freier (18) Frau Gräfin (18) Das Recht auf Glück (18) Eines Mannes Wort (19) Schieberchen und Co (19) Verheiratet (19) Das Mädchen und die Männer (19) Artistentreue (19) Die Pflicht zu Leben (19) Los vom Weibe (19) Die letzte Stunde (20) Ut mine Stromtid (20) Annemarie und ihr Ulan (26) Wie bleibe ich jung und schön (26) Gräfin Plättmamsell (26) U 9 Weddigen (27) 


 
Back