HOME INDEX
DEUTSCHER FILM
DER DEUTSCHE
FILM
MAIL English Version

 
Erika Dannhoff


1909 - 1996

.
.
Die Schauspielerin Erika Dannhoff begann ihre Filmkarriere bereits zur Stummfilmzeit. Zu ihren ersten Filmen gehören "Der Mann mit dem Laubfrosch" (28) und "Adieu Mascotte" (29).

In den 30er Jahren erlebte sie den Höhepunkt ihrer Karriere. Sie überzeugte in "Berge in Flammen" (31) und "An heiligen Wassern" (32), ehe sie mit dem Film "Der Rebell" (32) den Durchbruch schaffte.
In den kommenden Jahren agierte sie in Filmen wie "Carlos schönstes Abenteuer" (34), "Viktoria" (35) und "Waldrausch" (39). In den Kriegsjahren entstanden keine weiteren Filme mehr mit ihr.

Sie setzte ihre Filmkarriere erst wieder in den 50er Jahren fort mit "Das Beil von Wandsbek" (51) und "Anastasia - die letzte Zarentochter" (56).
Sie blieb bis ins hohe Alter aktiv und war ab den 60er Jahren vornehmlich in Fernsehproduktionen zu sehen. Zu ihren letzten Arbeiten gehören "Unsere Jenny" (62), die Serie "Der kleine Doktor" (74), "Der Zauberberg" (82) und eine Episode der Serie "Ein Heim für Tiere: Dr. Bayers Geheimnis" (86).

Neben ihrer Aktivität als Schauspielerin arbeitete sie auch als Schauspiellehrerin und wies unzählige zukünftige Darsteller in diese Kunstform ein.
 

Weitere Filme mit Erika Dannhoff:
Heilige oder Dirne (29) Wenn du einmal dein Herz verschenkst (29) Namensheirat - Diskretion Ehrensache (30) Schatten der Manege (31) Streichquartett (32) Tannenberg (32) Ich versichere Sie (34) Dr. Bluff (34) Zimmermädchen...Dreimal klingeln (34) Der Dämon des Himalaya (35) Liebesträume (35) Fiakerlied (36) Das Genie und die Göttin (59) Im Namen einer Mutter (60) Barbara - Wild wie das Meer (61) Die kleinen Füchse (62) Alma Mater (69) Interview mit Herbert K. (70) Heinrich (77) Primel macht ihr Haus verrückt (81) Die Berührte (81) Die Berührte (81) Der Kunstfehler (83)


 
Back