HOME INDEX
DEUTSCHER FILM
DER DEUTSCHE
FILM
MAIL English Version

 


Käte Dyckhoff


1913 - 2001

.
.
Die Schauspielerin Käte Dyckhoff hatte nur eine kurze Filmkarriere beim deutschen Film der 40er Jahre. Sie begann ihre Laufbahn anfangs der 40er Jahre mit "Illusion" (41) und "Liebesgeschichten" (42).

Mit ihrer Rolle in "Akrobat schö-ö-ön!" (43) schaffte sie den Durchbruch und man sah sie in den kommenden Jahren in den erfolgreichen Produktionen "Immensee" (43), "Familie Buchholz" (44) und "Neigungsehe" (44).

Nach dem Krieg verschwand sie fast vollständig aus der Filmlandschaft. Lediglich im Film "Das Haus des Schweigens/Jahre des Schweigens" (51) konnte man sie nochmals auf der Leinwand bewundern.
 

Weitere Filme mit Käte Dyckhoff:
Die Jungfern vom Bischofsberg (43) Die Jahre vergehen/Der Senator (45) Wo ist Herr Belling? (45) Leb' wohl, Christina (45)


 
Back