HOME INDEX
DEUTSCHER FILM
DER DEUTSCHE
FILM
MAIL English Version

 
Maria Forescu


1875 - 1943

.
.
Die Schauspielerin Maria Forescu wurde als Maria Füllenbaum in Czernowitz geboren. Sie avancierte in den 20er Jahren zu einer der meistbeschäftigten Schauspielerinnen des deutschen Stummfilms. Daneben feierte sie in der Anfangszeit auch Erfolge als Operettensängerin.

Sie studierte zunächst Musik, Schauspiel und Gesang am Konservatorium in Prag und konnte danach als Operettensängerin auf sich aufmerksam machen.
Anfangs des 20. Jahrhunderts wurde sie als Sängerin berühmt und sie erhielt Engagements an zahlreichen Bühnen in Europa und gelangte schliesslich nach Berlin.

Dort feierte sie ihr Filmdebüt mit "Krone und Fessel" (12) und sie war von diesem neuen Medium derart fasziniert, dass sie ihre gesangliche Laufbahn zurückstellte und sich ganz auf den Film konzentrierte.

In den nächsten Jahren agierte sie in den Produktionen "Märtyrerin der Liebe" (15), "Am Abgrund" (17), "Die Tochter des Rajah" (18), "Colomba" (18), "Phantome des Lebens" (19), "Veritas vincit" (19) und "Peer Gynt" (19).

In den 20er Jahren stieg sie zu einer vielbeschäftigten Nebendarstellerin auf und Maria Forescu verkörperte unzählige Rollen, die ihre Popularität weiter steigerten.
Zu ihren bekanntesten Filmen dieser Jahre zählen "Im Banne des Andern" (20), "Das indische Grabmal, 1. Teil: Die Sendung des Yoghi" (21), "Marizza, genannt die Schmuggler-Madonna" (22), "Hanneles Himmelfahrt" (22), "Sie und die Drei" (22), "Marie Antoinette - Das Leben einer Königin" (22), "Lola Montez, die Tänzerin des Königs" (22), "Nju" (24), "Die freudlose Gasse" (25), "Die Verrufenen" (25), "Menschen untereinander" (26), "Fedora" (26), "Der Zigeunerbaron" (27), "Arme kleine Colombine" (27), "Bigamie" (27), "Der Mann mit dem Laubfrosch" (29) und "Sein bester Freund" (29).

Im Tonfilm der 30er Jahre konnte sie ihre Laufbahn bis 1933 erfolgreich fortführen.
Dazu gehören "Im Kampf mit der Untwerwelt" (30), "Das alte Lied" (30), "Er oder ich" (30), "Danton" (31), "Zwischen Nacht und Morgen" (31), "Die Koffer des Herrn O.F." (31) und "Kampf um Blond" (33).

Als die Nationalsozialisten die Macht in Deutschland übernahmen, endete ihre Laufbahn wegen ihrer jüdischen Herkunft abrupt.
Schliesslich wurde sie verhaftet und für den Transport in das Konzentrationslager Riga vorgesehen. Gem. Eintrag Wikipedia wurde sie aber aufgrund ihrer schlechten Gesundheit von der Liste wieder gestrichen.
Maria Forescu starb anschliessend entweder in Berlin oder im Konzentrationslager Buchenwald (je nach Quelle).

Maria Forescu war mit dem Schauspieler Harry Piel verheiratet, mit dem sie in mehreren Filmen gemeinsam auftrat.


Weitere Filme mit Maria Forescu:
Der Steckbrief (13) Der Traum einer Nacht (16) Seltsame Köpfe (16) Professor Nissens seltsamer Tod (17) Der Weg, der zur Verdammnis führt, 1. Teil: Das Schicksal der Aenne Wolter (18) Dida Ibsens Geschichte (18) Nachtasyl (19) Das Lied der Nornen (19) Die rote Herzogin (19) Gepeitscht (19) Irrwahn (19) Der Tänzer (19) Das Medaillon der Lady Sington (20) Frank Norton (20) Der Mann auf der Flasche (20) Die entfesselte Menschheit (20) Die Schuld des Andern (20) Das Frauenhaus von Brescia (20) Das versunkene Reich (20) Grossstadtmädels (21) Die Fremde aus der Elstergasse (21) Die Bettelgräin vom Kurfürstendamm (21) Razzia (21) Das Geheimnis der Santa Maria (21) Tanja, die Frau an der Kette (22) Der Abenteurer (22) Könnyved, der grosse Unbekannte (22) Der Mann in der Litfassäule (22) Der Todesreigen (22) Bummellotte (22) Hapura, die tote Stadt, 1. Teil: Der Kampf um das Millionenerbe (22) Der Graf von Charolais (22) Die fünf Frankfurter (22) Der Ruf des Schicksals (22) Tabea, stehe auf! (22) Jimmy, ein Schicksal von Mensch und Tier (23) Frauenschicksal (23) Esterella (23) Der Grossindustrielle (23) Menschen und Masken (24) Der König und das kleine Mädchen (25) Das Abenteuer der Sibylle Brant (25) Götz von Berlichingen zubenannt mit der eisernen Hand (25) Der Liebeskäfig (25) Hanseaten (25) Im Krug zum grünen Kranze (25) Aus des Rheinlands Schicksalstagen (26) Dürfen wir schweigen ? (26) Die Wiskottens (26) Kubinke, der Barbier, und die drei Dienstmädchen (26) Spitzen (26) Der Liebe Lust und Leid (26) Der gute Ruf (26) Die schwarze Hanne (26) Mädchenhandel (27) Die Piraten der Ostseebäder (27) Eine tolle Nacht (27) Der Sieg der Jugend (27) Laster der Menschheit (27) Einbruch (27) Die Frauengasse von Algier (27) Valencia (27) Frühere Verhältnisse (27) Der falsche Prinz (27) Wer wirft den ersten Stein? (27) Schenk mir das Leben (28) Die Hölle der Jungfrauen (28) Ein Mädel und drei Clown (28) Emerald of the East (28) Anastasia, die falsche Zarentochter (28) Meineid (29) Vererbte Triebe (29) Der Sittenrichter (29) Der Teufelsreporter (29) Wer wird denn weinen, wenn man auseinandergeht? (29) Männer ohne Beruf (29) Zwei Brüder (29) Madame Lu, die Frau für diskrete Beratung (29) Die Schleiertänzerin (29) Das Mädel aus der Provinz (29) Die Kaviarprinzessin (30) Liebeskleeblatt (30) Verklungene Träume (30) Susanne macht Ordnung (30) Der Weg nach Rio (31) Schatten der Unterwelt (31) Ein ausgekochter Junge (31) Bobby geht los (31) Der Frechdachs (32) Das erste Recht des Kindes (32)

 
Back