HOME INDEX
STUMMFILM
DER DEUTSCHE
STUMMFILM
MAIL English Version

 
Walter Formes


Foto: Wilhelm Willinger (1879-1943)

? - ?

.
.
Der Schauspieler Walter Formes konnte im Stummfilm der 10er Jahre eine umfangreiche Filmlaufbahn lancieren, welche sich vor allem auf die Jahre 1919 und 1920 konzentrierte.

Erstmals vor der Kamera agierte er für "Die feindlichen Brüder" (13) an der Seite von Paul Heidemann und Tatjana Irrah.

Es folgte ein längerer Unterbruch und Walter Formes konzentrierte sich weiterhin auf seine Bühnentätigkeit. Erst ab 1919 nahm er seine Tätigkeit beim Film wieder auf.
In den nächsten paar Jahren folgte eine ganze Reihe von Filmen, in denen Walter Formes mitwirkte. Dazu gehören "Das Gift im Weibe" (19), "Pogrom" (19), "Retter der Menschheit" (19), "Weib gegen Weib" (19) und "Der Kampf unter dem Meeresspiegel" (19).

Die 20er Jahre offerierten ihm nochmals zahlreiche filmische Engagements wie "Die Wölfin" (20), "Madame Récamier" (20), "Opfer der Liebe" (21), "Kampf um die Scholle" (25), "Harry Hills Jagd auf den Tod" (25) und "Der Biberpelz" (28).

Mit dem Tonfilm endete seine Filmlaufbahn, lediglich in Erich Schönfelders "Der Liebesarzt" (31) mit Harry Liedtke, Dina Gralla, Ferry Sikla und Rudolf Lettinger agierte er ein letztes in einem Kinofilm.


Weitere Filme mit Walter Formes:
Christus (19) Sein letzter Trick (19) Die Tochter der Berge (19) Die Rächerin (19) Die Medaille der Republik (19) Der Goldfasan (19)Mamsell Napoleon (19) Der Blick in den Abgrund (19) Bergsünden (19) Die andere Welt (20) Der verlixte Aberglaube (20) Der Meisterschuss (20) Der Flüchling von Sing-Sing (20) Die Frau mit den zehn Masken (22)

Drehbuch:
Held Krause (1919)

 
Back