HOME INDEX
DEUTSCHER FILM
DER DEUTSCHE
FILM
MAIL English Version

 


Franziska Gaal


1895 - 1973

.
.
Die Schauspielerin Franziska Gaal wurde als Fanny Zilveritch in Budapest, Ungarn geboren. Sie feierte ihr Filmdebüt bereits 1921 mit der ungarischen Produktion "Az eger" (21), doch erst anfangs der 30er Jahre setzte sie sich im deutschen Film endgültig durch.

Zu ihren wenigen Filmen der 30er Jahre in Deutschland gehören "Paprika" (32), "Gruss und Kuss, Veronika!" (33), "Katharina, die Letzte" (35) und "Fräulein Lilli" (36).

Ihre vielversprechende Laufbahn wurde durch die politischen Umstände in Deutschland jäh beendet. Noch vor Ausbruch des Krieges emigrierte die Jüdin Franziska Gaal in die USA, wo sie nochmals Rollen in Filmen wie Cecil B. DeMilles "The Buccaneer" (38), in "The Girl Downstairs" (38) und an der Seite von Bing Crosby in "Paris Honeymoon" (39) verkörpern konnte.

Nach dem Krieg wirkte sie nur noch in dem Film "Renée XIV" (46) mit, danach zog sie sich infolge ausbleibenden Rollenangeboten aus dem Filmgeschäft zurück.
 

Weitere Filme mit Franziska Gaal:
Skandal in Budapest (33) Peter (34) Kleine Mutti (34) Früchtchen (34) Frühjahrsparade (35)


 
Back