HOME INDEX
STUMMFILM
DER DEUTSCHE
STUMMFILM
MAIL English Version

 


Karl Graumann


1874 - 1948

.
.
Der Schauspieler Karl Graumann kam 1920 zum Film, wo er zu einem begehrten Nebendarsteller avancierte.

Sein erster Film war "Dämon Weib" (20), dem in den folgenden Jahren weitere Stummfilme folgten.
Dazu gehören "Die Frau von morgen" (21), "Der Bagnosträfling" (21), "Der Letzte vom Bärenhof" (21), "Gehetzte Frauen" (23), "Ein besserer Herr" (28), "Marquis d'Eon, der Spion der Pompadour" (28) und "Waterloo" (29).

Im Tonfilm der 30er und 40er Jahre nahmen seine Engagements vor der Kamera ab.
Zu seinen letzten filmischen Arbeiten zählen "Der Liebesexpress" (31), "Dreizehn Mann und eine Kanone" (38), "Jenny und der Herr im Frack" (41) und "Der unendliche Weg" (43).


Weitere Filme mit Karl Graumann:
Ein Fest auf Hederlevhuus (21) Dämon Liebe (21) Kauft Mariett-Aktien (22) Hinter Klostermauern (28) Der arme Millionär (39)

 
Back