HOME INDEX
DEUTSCHER FILM
DER DEUTSCHE
FILM
MAIL English Version

 


Ruth Hellberg


1906 - 2001

.
.
Die Schauspielerin Ruth Hellberg wurde als Ruth Holl in Berlin geboren. Sie begann ihre Schauspiel-Karriere beim Theater, wo sie u.a. an den Münchner Kammerspielen, in Hamburg und Berlin wirkte.

Beim Film debütierte sie 1932 mit "Was wissen denn Männer" (32), doch ihr Durchbruch kam erst sechs Jahre später mit "Yvette" (38).
In den kommenden Jahren verkörperte sie Filmrollen in "Alles Schwindel" (40), "Der Postmeister" (40), "Bismarck" (40) und "Heimkehr" (41).

Nach dem Krieg setzte sie ihre Laufbahn vor allem auf der Theaterbühne fort, im Film trat sie nur noch selten in Erscheinung. Zu ihren letzten filmischen Arbeiten gehören "Michael Kramer" (65), "Strohfeuer" (72) und "Im Kreis der Lieben" (91).

Neben ihrer Aktivität als Schauspielerin arbeitete sie auch erfolgreich als Synchronsprecherin. Sie lieh ihre Stimme u.a. Stars wie Vivien Leigh, Myrna Loy, Jeanne Moreau und Martha Scott.

Ruth Hellberg war mit dem Regisseur Wolfgang Liebeneiner verheiratet. 
 

Weitere Filme mit Ruth Hellberg:
Herthas Erwachen (33) Freundin eines grossen Mannes (34) Heimat (38) In geheimer Mission (38) Schwarzfahrt ins Glück (38) Drei Unteroffiziere (39) Zwielicht (40) Fahrt ins Leben (40) Vertigine (41) Tragödie einer Liebe (43) Broken Love (46)


 
Back