HOME INDEX
STUMMFILM
DER DEUTSCHE
STUMMFILM
MAIL English Version

 


Emil Heyse


? - ?

.
.
Der Schauspieler Emil Heyse kam 1919 zum Film, wo er sein Debüt mit "Der Rebell" (19), "Störtebeker" (19) und "Menschen, die ihr Glück verspielen" (19) feierte.

In den 20er Jahren folgte der Höhepunkt seines filmischen Schaffens und er verkörperte in zahlreichen Filmen Nebenrollen.
Zu seinen bekanntesten Stummfilmen dieser Jahre zählen "Gräfin Walewska "(20), "Christian Wahnschaffe, 2. Teil: Die Flucht aus dem goldenen Kerker" (21), "Der ewige Fluch" (21), "Hanneles Himmelfahrt" (22), "Der Mann mit der eisernen Maske" (23), "Der steinerne Reiter" (23), "Die Buddenbrooks" (23), "Gräfin Mariza" (25), "Junges Blut" (26), "Sein grosser Fall" (26), "Svengali" (27), "Bigamie" (27) und "Das Schiff der verlorenen Menschen" (29).

Seine letzten Filme kamen im neuaufkommenden Tonfilm der 30er Jahre zustande mit "Liebe im Ring" (30) und "Der Andere" (30).

 
Weitere Filme mit Emil Heyse:
Die Augen der Welt (20) Die Tophar-Mumie (20) Die sieben Gesichter (20) Marionetten des Teufels (20) Der Liebling der Frauen (21) Das Spiel mit dem Feuer (21) Die Schreckensnacht im Hause Clarque (21) Die Abenteuer der schönen Dorette (21) Zirkus des Lebens (21) Der Mord in der Greenstreet (21) Aschermittwoch (21) Der schwarze Montag (22) Das Spiel mit dem Weibe (22) Bob und Mary (23) Kaddish (24) Die Sklavenkönigin (24) Frauen aus der Wiener Vorstadt (25) Grüss mir das blonde Kind am Rhein (26) Der Mann ohne Schlaf (26) Warum sich scheiden lassen? (26) Ich hatt' einen Kameraden (26) Die drei Mannequins (26) Die Tragödie eines Verlorenen (27) Der Sohn der Hagar (27) Der Kampf des Donald Westhof (27) Königin Luise, 2. Teil (28) Der alte Fritz, 2. Teil: Friede (28) Die Sache mit Schorrsiegel (28) Eine Frau von Format (28) Diane – Die Geschichte einer Pariserin (29) Die weissen Rosen von Ravensberg (29)


 
Back