HOME INDEX
DEUTSCHER FILM
DER DEUTSCHE
FILM
MAIL English Version

 


Werner Hinz


1903 - 1985

.
.
Der Schauspieler Werner Hinz erlernte sein Handwerk an der Max-Reinhardt-Schule des Deutschen Theaters.Er debütierte 1922 im dem Stück "Frühlings Erwachen", es folgten Engagements in Hamburg, Zürich und Berlin. Dem Theater blieb Werner Hinz bis ins hohe Alter treu.

Doch auch beim Film konnte sich Werner Hinz einen Namen machen. Er feierte sein Filmdebüt mit "Der alte und der junge König" (35) und bis Kriegsende folgten weitere grosse Produktionen wie "Jugend" (38), "Der Fuchs von Glenarvon" (40), "Bismarck" (40), "Ohm Krüger" (41), "Die Entlassung" (42), "Schicksal" (42) und "Das Herz muss schweigen" (44).

Nach dem Krieg konnte der vielseitige Darsteller seine Karriere erfolgreich fortsetzen und überzeugte mit seinem feinen Spiel.
Zu seinen bekanntesten Nachkriegsfilmen gehören "In jenen Tagen" (47), "Die Buntkarierten" (49), "Der Biberpelz" (49), "Der 20. Juli" (55), "Hotel Adlon" (55), "Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull" (57) und "Buddenbrooks" (59).

In den 60er und vor allem 70er und 80er Jahren bildeten das Theater und das Fernsehen seine Hauptaktivität. Zu seinen letzten Filmen gehören "Der längste Tag" (62), "Dr. med. Hiob Prätorius" (65), "Rheinsberg" (67), "Morgens um Sieben ist die Welt noch in Ordnung" (69), "Der Schimmelreiter" (78) und "Der Tod des Mario Ricci" (83).

Werner Hinz war mit der Schauspielerin Ehmi Bessel verheiratet. Die Kinder Knut, Michael und Dinah setzten die Tradition der Schauspielerei erfolgreich fort. 
 

Weitere Filme mit Werner Hinz:
Weisse Sklaven (36) Die Warschauer Zitadelle (37) Der Vierte kommt nicht (39) Traummusik (40) Mein Leben für Irland (41) Wildvogel (43) Grossstadtmelodie (43) Meine Herren Söhne (45) Der Fall Molander (45) Martina (49) Ruf an das Gewissen (49) Die Schuld des Dr. Homma (51) Herz der Welt (52) Feuerwerk (53) Nina (54) Geständnis unter vier Augen (54) Geliebte Feindin (54) Du darfst nicht länger schweigen (55) Made in Germany - Ein Leben für Zeiss (57) Herz ohne Gnade (58) Unruhige Nacht (58) Das Mädchen vom Moorhof (58) Geheimaktion schwarze Kapelle (59) Der blaue Nachtfalter (59) Der letzte Zeuge (60) Die Stunde der Antigone (60) Die Stunde, die du glücklich bist (61) Verdammt die jungen Sünder nicht (61) Der Lügner (61) Das Kartenspiel (61) Die Wildente (61) 1913 (64) Tonio Kröger (64) Wahn oder Der Teufel in Boston (65) In seinem Garten liebt Don Perlimplin Belisa (66) Offiziersbankett (66) Der Snob (68) Wenn süss das Mondlicht auf den Hügeln schläft (69) Vor Sonnenuntergang (70) Serie "Tatort: Mordverdacht" (71) Serie "Der Kommissar: Jähes Ende einer interessanten Beziehung" (74) Serie "Derrick: Das Kuckucksei" (77) Nathan, der Weise (79) Teegebäck und Platzpatronen (80) Serie "Das Traumschiff: Alter Herr" (82) Zausel (83)


 
Back