HOME INDEX
DEUTSCHER FILM
DER DEUTSCHE
FILM
MAIL English Version

 


Hilla Hofer


1914 - 1990

.
.
Die Schauspielerin Hilla Hofer begann ihre Filmlaufbahn 1937 mit "Die Fledermaus" (37).
In den nächsten Jahren agierte sie in einer Reihe weiterer bekannter Filme, darunter "Verwehte Spuren" (38), "Die Nacht der Entscheidung" (38) und "Flucht ins Dunkel" (39).

Nach Ausbruch des Krieges sah man sie nur noch im Film "Ehe man Ehemann wird" (41).

Erst nach dem Krieg nahm sie ihre Filmlaufbahn wieder auf, doch blieben die Auftritte vor der Kamera selten, das Theater bildete ihr Hauptbetätigungsfeld.

Zu ihren Nachkriegsfilmen gehören "Blockierte Signale" (48), "Der Jugendrichter" (60) und eine Episode der Fernsehserie "Ein Fall für Stein: Denkzettel am Telefon" (76).

Hilla Hofer war mit dem Schauspieler Harald Paulsen verheiratet. Ihr Sohn Uwe Paulsen wurde ebenfalls Schauspieler.
 

Weitere Filme mit Hilla Hofer: 
Diskretion – Ehrensache (38) Liebesbriefe aus dem Engadin (38) Männer müssen so sein (39) Ehe in Dosen (39) Wir tanzen um die Welt (39) Viktor und Viktoria (57) Der letzte Zeuge (60)


 
Back