HOME INDEX
DEUTSCHER FILM
DER DEUTSCHE
FILM
MAIL English Version

 
Holger-Madsen


1878 - 1943

.
.
Der Schauspieler und Regisseur Holger-Madsen gehörte zu den bedeutendsten dänischen Filmemachern, der jahrelang für die führende Produktionsgesellschaft Nordisk arbeitete.

Begonnen hatte er seine eindrückliche Laufbahn 1896 als Theaterschauspieler und seine Auftritte waren zunächst auf kleinere Theatern in Dänemark beschränkt.
Ab 1905 wurde er eine feste Grösse des dänischen Theaters und er arbeitete in Kopenhagen beim Casino-Teatret und beim Dagmar-Teatret.

Beim Film fasste er ab 1908 Fuss, zunächst als Schauspieler in unzähligen Produktionen, darunter auch mehrere Filme über Sherlock Holmes. Darin verkörperte Holger-Madsen die Rolle des Dr. Watson an der Seite von Viggo Larsen als Sherlock Holmes.

Zu Holger-Madsens frühen Filmen als Darsteller zählen "Den sorte hertug - Der schwarze Herzog" (08), "Karneval" (08), "Verdens Herkules" (08), "Sherlock Holmes i Livsfare" (08), "Magdalene" (08), "Sherloch Holmes II - Raffles Flucht aus dem Gefängnis" (09), "Sherlock Holmes III - Sherlock Holmes im Gaskeller" (09) und "Den graa dame - Die graue Dame" (09).

Die 10er Jahre bildeten den Höhepunkt der dänischen Filmproduktion und Dänemark gehörte zur Hochburg der internationalen Filmindustrie.
Auch Holger-Madsen trat in diesen Jahren noch einmal in zahlreichen Filmen auf, darunter in "Den svarte doktorn" (11), "Dodssejleren" (12), "Under savklingens taender" (13) und "Manden uden fremtid" (16).

Als Regisseur konnte er sich erstmals 1912 in Szene setzen mit "Kun en tigger" (12).
Schnell folgten zahlreiche weitere Filme, bei denen er die Regie führte, darunter "Under mindernes trae - Die alte Bank" (13), "Den hvide Dame - Die weisse Dame" (13), "Envagelimandene liv/Laegpraedikanten - Der Apostel der Armen" (14), "Millionaerdrengen - Ein Goldjunge" (14), "Den mstiske Fremmede - Der mysteriöse Fremde" (14), "Opiumsdrommen - Der Opiumstraum" (14) - dieser Film löste einen derart grossen Skandal aus, dass er von der Zensur komplett verboten wurde, "Ned med vaabnene - Die Waffen nieder" (14), "Et haremsaeventyr - Ein Abenteuer im Orient" (15), "Cigaretpigen - Das Zigarettenmädel" (15), "Den hvide djaefel" (16), "Det stjaalne ansigtet - Der Mann und sein Schatten" (16), "Maaneprinsessen - Die Fee im Monde" (16), "Krigens Fjende" (17), "Pax aterna" (17), "Hittebamet - Die arme Törin" (17), "Lydia" (18), "Krig og Kaerlighed" (18), "Himmelskibet - Das Himmelsschiff" (18) - einer seiner grössten internationalen Erfolgen und ein früher Vertreter des Science-Fiction-Medium sowie "Mod lyset" (19).

Holger-Madsen, der sich bereits 1914 aufgrund seiner extensiven Filmkarriere vom Theater zurückzog, konnte in den 20er Jahren auch beim deutschen Stummfilm Fuss fassen, wo er sowohl als Schauspieler als auch als Regisseur zahlreiche Filme realisierte.
Als Darsteller sah man ihn in den Produktionen "Tobias Buntschuh" (21), "Der Evangelimann" (24), "Der alte Fritz, 1. Friede" (28) und "Der alte Fritz, 2. Ausklang" (28).

Als Regisseur drehte er in jenen Jahren "Tobias Buntschuh" (21), "Die sterbende Stadt" (21), "Der Evangelimann" (24), "Spitzen" (26), "Die Sporck'schen Jäger" (27), "Die heilige Lüge" (27) und "Die seltsame Nacht der Helga Wangen" (28).

Mit dem Aufkommen des Tonfilms war seine Laufbahn in Deutschland vorbei und er kehrte nach Dänemark zurück.
Dort agierte er nur noch in wenigen Filmen wie "Praesten i Vejlb" (31), "Me fuld musik" (33), "Lynet" (34) und "Kidnapped" (35). Auch als Regisseur konnte er nur noch wenige Produktionen realisieren, darunter "Vask, videnskab og velvaere" (32) und "Sol over Danmark" (36).

Schliesslich zog sich Holger-Madsen aus dem Filmgeschäft zurück und führte anschliessend ein Kino in Kopenhagen.


Weitere Filme von Holger-Madsen (Regie):
Under savklingens taender/Das Sägewerk (13) Skaebnens veje/Under lidenskabens ag/Wenn Blütenträume reifen (13) Staalkongens vilje/Det morke punkt/Der letzte Wunsch (13) Mens pesten raser/Laegens hustru/Under pesten/Der schwarze Tod/Die Laune einer schönen Frau (13) Ballettens datter/Odette (13) Prinsesse Elena/Das Opfer einer hohen Frau (13) Fra fyrste til knejpevaert/Die Fürstin Spinarosa tanzt (13) Elskovsleg/Liebelei (14) Husassistenten/Naarfruen skifter pige/Die neue Küchenfee (14) Et vanskeligt valg/Guldet og vort Hjerte/Ein goldenes Herz (14) Under skaebnens Hjul/Lykken Draeber/Das Glück tötet (14) Min ven Levy/Mein Freund Levy (14) Endelig alene/Die erste Nacht (14) Sovngaengersken/Die Nachtwandlerin (14) Uden Faedreland/De Forviste/Ohne Vaterland (14) En ildprove/Die Feuerprobe (15) Trold kan taemmes/Der widerspenstigen Zähmung (15) En opstandelse/Die Auferstehung (15) Barnets magt/Seelchen (15) Et huskors (15) Tempeldanserindens elskov/Die Rache der Bajadere (15) Kaerlighedens triumf/Testamentet/Trotzköpfchens Eroberung (15) Hvem er Gentlemantyven? (15) 500 Kroner inden Lordag (15) Bornevennerne/Eine Lebensüge (16) Det rode alfabetDas lebende Alphabet (16) Det unge blod/Notitsen i Morgenbladet/Staalen Elskov/En nattragedie/Die Sensation im Morgenblatt (16) Spiritister (16) I livets braending (16) Grevinde Hjertelos/Marjanka Hetvery/Stoddergrevinden/Glemt for Gods og Guld/Panthergräfin (16) Danserindens Kaerlighedsdrom (16) Den frelsende Film (16) Den omstridte jord/Die Rache der Erde (16) Sjaeletyven/Der Seelenverkäufer (16) Guldets gift (16) Manden uden fremtid (16) En Aeresoprejsning/Mark Romens grosse Stunde (16) Danderindens haevn (16) For sin faders skyld (16) Hvo, som elsker sin Fader (16) Manden uden Smil/Vater Sorge (17) Livets Goglespil (17) Nattens Mysterium (17) Bornenes Synd (17) Hans rigtige kone/Die richtige Frau (17) Fange no. 113 (17) Nattevandreren (17) Hvor sorgerne glemmes (17) Hendes moders hjerte (17) Mater dolorosa/Der Todeskandidat (18) Testamentets Hemmeighed (18) Lykken (18) Krig og Kaerlighed (18) Praestens Dtter (18) Folkets ven/Söhne des Volkes helm im Garten des königlichen Schlosses zu Blankenburg/König des Lichts/Der Volksfeind (18) Hendes Helt (19) En kunstners gennembrud (19) Den Aerelose (19) Gudernes yndling (20) Haerjeg Ret til at tage mit eget Liv? (20) Mander, der sejrede (20) Det storste i verden (21) Am Webstuhl der Zeit (21) Zaida, die Tragödie eines Modells (23) Pömperly's Kampf mit dem Schneeschuh (23) Der Mann um Mitternacht (24) Ein Lebenskünstler (25) Freiwild (28) Was ist los mit Nanette? (29) Kobenhavn, Kalundborg og - ? (34)

Darsteller:
Smaeklassen/Das Schnappschloss (08) Urmagerens Bryllup (08) Natten for Christians Fodselsdag/Dkie Nacht vor Christians Geburtstag (08) I forbryceerhaneder (08) Svend Dyrings hus/Die Stiefmutter (08) Rulleskojterne (08) En grov spog/Ein grober Spass (08) De sma landstrygere (08) Capriciosa (09) Sherlock Holmes V (09) Det store fald/Im Wirbelsturm (11) Paa livets skyggeside/Auf der Schattenseite (12) Gogleren/Was das Leben zerbricht (12) Bjornetaemmeren (12) Kun en tigger (12) Skaebnens veje/Under lidenskabens ag/Wenn Blütenträume reifen (13) Kattebaronessen (13) Den hvide Dame (13) Folkets ven/Söhne des Volkes helm im Garten des könglichen Schlosses zu Blankenburg/König des Lichts/Der Volksfeind (18) Har jet Ret til at tage miteget Liv? (20) Die sterbende Stadt (21) Der Mann um Mitternacht (24) Sei gegrüsst, Du mein schönes Sorrent (30) Krudt med knald (31) 5 raske piger (33) 7-9-13 (34)

Drehbuch:
Kun en tigger (12) Under savklingens taender (13) Kattebaronessen (13) Der Apostel der Armen (14) Die Sensation im Morgenblatt (15) Det unge Blod (16) Manden uden Smil/Vater Sorge (17) Krigens Fjende (17) Bornenes Synd (17) Nattevandreren (17) Hendes Moders Hjerte (17) Mod lyset (19) Judge Not (20) Harjeg Ret til at tage mit eget Liv? (20)  Manden, der sejrede (20) Det storste i verden (21) Am Webstuhl der Zeit (21) Die sterbende Stadt (21) Pömperly's Kampf  mit dem Schneeschuh (23) Der Evangelimann (24) Der Mann um Mitternacht (24) Ein Lebenskünstler (25) Die seltsame Nacht der Helga Wangen (28) Giftes – nej tak! (36)

 
Back