HOME INDEX
STUMMFILM
DER DEUTSCHE
STUMMFILM
MAIL English Version

 


Madge Jackson


? - ?

.
.
Die aus Südafrika stammende Kreolin Madge Jackson konnte anfangs der 20er Jahre beim deutschen Film Fuss fassen, wo sie mehrere Rollen verkörpern konnte.

Ihr erster Film war "Darwin" (20). Darin spielte sie die Rolle der Winawa an der Seite von Ria Jende und Alf Blütecher.

Im darauffolgenden Jahr folgten Rollen in den Produktionen "Der Herr der Bestien" (21) mit Henry Bender, Carl de Vogt und Claire Lotto, "Im Kampf um Diamantenfelder" (21) mit Willy Kaiser-Heyl und Magnus Stifter, "Die Schreckensnacht in der Menagerie" (21) mit Carl de Vogt, Claire Lotto und Hermann Picha sowie "Unter Räubern und Bestien" (21) mit Carl de Vogt, Erwin Biswanger und Claire Lotto.

1922 folgte ihr letzter Film mit "Allein im Urwald" (22), erneut an der Seite von Carl de Vogt und Claire Lotto.

Bei den meisten ihrer Filme führte Ernst Wendt jeweils die Regie.

 
Back