HOME INDEX
DEUTSCHER FILM
DER DEUTSCHE
FILM
MAIL English Version

 
Curd Jürgens


1915 - 1982

.
.
Der Schauspieler Curd Jürgens gehörte zu den populärsten deutschen Filmstars des Nachkriegskinos und erhielt den Spitznamen "Der normannische Kleiderschrank". Weniger bekannt ist, dass Curd Jürgens bereits ab 1935 erstmals in Filmen mitwirkte.

Curd Jürgens hatte das Glück, in einer wohlhabenden Familie geboren zu sein. Seine ersten beruflichen Schritte unternahm er als Journalist in Berlin, doch schon bald nahm ihn die Theaterwelt in Beschlag und er sah seine Zukunft als Schauspieler.
Beim Schauspieler Walter Janssen erlernte er diesen Beruf und konnte 1935 sein Bühnendebüt mit dem Stück "Ball der Nationen" am Metropoltheater in Dresden feiern.

Im gleichen Jahr debütierte er auch beim Film mit einer kleineren Rolle in "Königswalzer" (35). 
Zunächst bildete das Theater aber weiterhin seine Hauptbeschäftigung, dennoch agierte er bis Kriegsende in einer Reihe weiterer Filme wie "Die Unbekannte" (36), "Zu neuen Ufern" (37), "Tango Notturno" (37), "Salonwagen E 417" (39), "Operette" (40), "Wen die Götter lieben" (42), "Frauen sind keine Engel" (43) und "Eine kleine Sommermelodie" (44).
In den letzten Tagen des Krieges wurde Curd Jürgens eingezogen, da er sich mit dem Bruder des Gestapochefs Kaltenbrunner angelegt hatte.

Nach dem Krieg kam der grosse Durchbruch des Curd Jürgens. Mit unzähligen Filmen spielte er sich in die Herzen des Publikums und vor allem die weibliche Fangemeinde lag ihm zu Füssen.
Zu Curd Jürgens populärsten Filmen der späten 40er und 50er Jahren gehören "The Mozart Story" (48), "Der Engel mit der Posaune" (48), "Wiener Mädeln" (49), "Der schweigende Mund" (51), "Meines Vaters Pferde" (53), "Orient-Express" (54), "Des Teufels General" (55) - einer seiner bekanntesten Filme überhaupt, "Die Ratten" (55), "Michel Strogoff" (56), "...und immer lockt das Weib" (56) mit Brigitte Bardot, "Les espions - Spione am Werk" (57), "Me and the Colonel" (58) mit Danny Kaye, "The Inn of the Sixth Happiness - Die Herberge zur 6. Glückseligkeit" (58) mit Ingrid Bergmann, "Der Schinderhannes" (58) und "Ferry to Hong Kong" (59) mit Orson Welles.

Ab Mitte der 50er Jahre erweitere Curd Jürgens seine Filmlaufbahn auf die internationale Ebene und gehörte bis kurz vor seinem Tod zu den vielbeschäftigsten Darstellern.
In den 60er Jahren wirkte er in bekannten Produktionen wie "Gustav Adolfs Page" (60), "Schachnovelle" (60), "The Longest Day - Der längste Tag" (62), "Lord Jim" (65), die Serie "Babeck" (68) und "Battle of Britain" (69).

Zu Curd Jürgens letzten Filmen gehören "Ohrfeigen" (70), "Nicholas and Alexandra" (71), "Galileo" (74), "Folies bourgeoises - Die verrückten Reichen" (76), die James-Bond-Verfilmung "The Spy Who Loved Me - Der Spion, der mich liebte" (77) als Gegenspieler von Bond, "Steiner - Das eiserne Kreuz, 2. Teil" (79), "Schöner Gigolo, armer Gigolo" (79) und die Serie "Smiley's People - Dame, König, As, Spion" (82) als "General" an der Seite von Alec Guiness - seine letzte Rolle.

Curd Jürgens war fünf Mal verheiratet, u.a. mit den Schauspielerinnen Judith Holzmeister und Eva Bartok.
 

Weitere Filme mit Curd Jürgens:
Familienparade (36) Liebe kann lügen (37) Weltrekord im Seitensprung (40) Herz ohne Heimat (40) Stimme des Herzens (42) Ein glücklicher Mensch (43) Ein Blick zurück (44) Das singende Haus (48) Der himmlische Walzer (48) Hin und her (48) Leckerbissen (48) Das Kuckucksei (49) Lambert fühlt sich bedroht (49) An klingenden Ufern (49) Hexen (49) Prämien auf den Tod (50) Der Schuss durchs Fenster (50) Verlorenes Rennen (50) Gestörte Hochzeitsnacht (50) Eine seltene Geliebte (50) Küssen ist keine Sünd (50) Ein Lächeln im Sturm (51) Geheimnis einer Ehe (51) Gangsterpremiere (51) Haus des Lebens (52) Knall und Fall als Hochstapler (52) 1. April 2000 (52) Du bist die Rose vom Wörthersee (52) Man nennt es Liebe (53) Musik bei Nacht (53) Praterherzen (53) Der letzte Walzer (53) Alles für Papa (53) Rummelplatz der Liebe (54) Gefangene der Liebe (54) Das Bekenntnis der Ina Kahr (54) Eine Frau von heute (54) Du bist die Richtige (55) Les héros sont fatigués - Die Helden sind müde (55) Liebe ohne Illusion (55) Du mein stilles Tal (55) Teufel in Seide (56) Londra chiama Polo Nord (56) Die goldene Brücke (56) Oeil pour oeil - Auge um Auge (57) Amère victoire - Bitter war der Sieg (57) The Enemy Below - Duell im Atlantik (57) Tamango (57) Ohne dich wird es Nacht (57) This Happy Feeling (58) Le vent se lève (59) The Blue Angel (59) Katja, die ungekrönte Kaiserin (60) Wernher von Braun (60) Le triomphe de Michel Strogoff - Der Kurier des Zaren (61) Bankraub in der Rue Latour (61) Die Dreigroschenoper (62) Il disordine (62) I dongiovanni della Costa Azzurra (62) Serie "The Dick Powell Show: The Great Anatole" (62) Miracle of the White Stallions (63) Of Love and Desire (63) Hide and Seek (63) Château en Suède (63) Begegnung in Salzburg (63) Les parias de la gloire (64) Psyche '59 (64) Serie "The DuPont Show of the Week: The Hell Walkers" (64) DM-Killer (65) Das Liebeskarussell (65) Das Geheimnis der gelben Mönche (66) Le jardinier d'Argenteuil - Blüten, Gauner und die Nacht von Nizza (66) The Defector (66) Zwei Girls vom roten Stern (66) Der schwarze Freitag (66) Der Kongress amüsiert sich (66) The Karate Killers (67) Der Lügner und die Nonne (67) Dalle Ardenne all'inferno - ...und morgen fahrt ihr zur Hölle (67) Serie "The Nam from U.N.C.L.E.: TheFive Daughters Affair" (67) Niente rose per OSS 117 (68) Die Artisten in der Zirkuskuppel: Ratlos (68) The invincible Six (68) Der Arzt von St. Pauli (68) The Assassination Bureau (69) La legione dei dannati (69) Bitka ne Neretvi - Die Schlacht an der Neretva (69) Auf der Reeperbahn nachts um halb eins (69) Hello-Goodbye (70) Cannabis (70) Serie "Millionen nach Mass" (70) Das Stundenhotel von St. Pauli (70) Der Pfarrer von St. Pauli (70) The Mephisto Waltz (71) Käpt'n Rauhbein aus St. Pauli (71) Fieras sin jaula (71) Willi Tobler und der Untergang der 6. Flotte (72) Kill! (72) A la guerre comme à la guerre - Wie bitte werde ich ein Held? (72) Serie "Der Kommissar: Traum eines Wahnsinnigen" (72) Serie "Der Kommissar: Ein Mädchen nachts auf der Strasse" (73) Profession: Aventuriers (73) The Vault of Horror (73) Serie "Occupation" (73) Soft Beds, Hard Battles (74) Serie "A Fall of Eagles" (74) Les flocons rouges (74) Radiografia di una Svastika (74) Cagliostro (74) Der zweite Frühling (75) Povero Cristo (75) Die gelbe Nachtigall (75) Auch Mimosen wollen blühen (75) Serie "Derrick: Madeira" (75) Ab morgen sind wir reich und ehrlich/Die Mafia lässt grüssen (77) La foire (77) Serie "Tatort: Rot, rot, tot" (78) Missile X - Geheimauftrag Neutronenbombe (78) Goldengirl (79) La gueule de l'autre (79) Berggasse 19 (79) Warum die UFOs unseren Salat klauen (80) Tegeran-43 (83) The Sleep of Death (81) Serie "Collin" (81) 

Regie:
Prämien auf den Tod (50) Gangsterpremiere (51) Ohne dich wird es Nacht (57) Bankraub in der Rue Latour (61)

Drehbuch:
Prämien auf den Tod (50) Gangsterpremiere (51)


 
Back