HOME INDEX
DEUTSCHER FILM
DER DEUTSCHE
FILM
MAIL English Version

 


Heinz Klingenberg


1905 - 1959

.
.
Der Schauspieler Heinz Klingenberg nahm nach seinem Philosophie-Studium Schauspielunterricht und er feierte sein Theaterdebüt 1927 in Wuppertal. In den 30er Jahren kam er nach Berlin, wo er an verschiedenen Theatern spielte. Ab anfangs der 30er Jahre wirkte als Nebendarsteller mit und er setzte diese Karriere bis zu seinem frühen Tod durch einen Autounfall 1959 fort.

Zu seinen ersten Filmen gehören "Die elf Schill'schen Offiziere" (32), "Die Herrin von Atlantis" (32) und "Zwischen Himmel und Erde" (34). 
In den Kriegsjahren sah man ihn nur in wenigen Filmen, so in "Die grosse Nummer" (43) und "Die Degenhardts" (44).

Nach dem Krieg sah man Heinz Klingenberg in Filmen wie "Schicksal aus zweiter Hand" (49), "Magic Fire - Frauen um Richard Wagner" (56), "Dr. Crippen lebt" (58) und "Affäre Dreyfus" (59).

Heinz Klingenberg war mit der Schauspielerin Hertha Thiele verheiratet.
 

Weitere Filme mit Heinz Klingenberg:
Theodor Körner (32) S.A.-Mann Brand (33) Die Zeit mit Dir (48) Das gestohlene Jahr (50) Der Schatten des Herrn Monitor (50) Die Stärkere (53) Die Ehe des Dr. med. Danwitz (56) Es wird alles wieder gut (57) Serie "Der Andere" (59)


 
Back