HOME INDEX
DEUTSCHER FILM
DER DEUTSCHE
FILM
MAIL English Version

 


Margarete Lanner


1896 - 1981

.
.
Die Schauspielerin Margarete Lanner tauchte erstmals ab 1919 in deutschen Filmen auf und konnte sich auf Anhieb im Filmgeschäft durchsetzen.

Zu ihren ersten Filmen gehören "Der Staatsanwalt" (20), "Colombine" (20), "Das Geheimnis der grünen Villa" (21), "Don Juan" (22) und "Die letzte Maske" (22).

Bis Ende der 20er Jahre etablierte sie sich als begehrte Darstellerin und konnte auf ein treues Stammpublikum zählen.
Zu ihren weiteren bekannten Produktionen zählen "Des Lebens Würfelspiel" (25), "Das Fräulein vom Amt" (25), "Der Jüngling aus der Konfektion" (26), "Die Hochstaplerin" (27), Fritz Langs Meisterwerk "Metropolis" (27) und "Primanerliebe" (27).

Danach zog sie sich für längere Zeit aus dem Filmgeschäft zurück, erst 1936 feierte sie ein kurzes Comeback mit Auftritten in den Filmen "Die Stunde der Versuchung" (36) und "Ein Lied klagt an" (36).
 

Weitere Filme mit Margarete Lanner:
Brutal (19) Liebestaumel (20) Die schwarze Rose von Cruska (20) Strandgut der Leidenschaft (21) Sklaven der Rache (21) Ebbe und Flut (21) Die kleine Stenotypistin (22) Heinrich Heines erste Liebe (22) Die Schuhe einer schönen Frau (22) Jimmy, ein Schicksal von Mensch und Tier (23) Übers Meer gehetzt (24) Der Herr ohne Wohnung (25) Die zweite Mutter (25) In Treue stark (26) Die Frauen von Folies Bergères (26) Der Pfarrer von Kirchfeld (26) Kampf der Geschlechter (26) Das Fräulein von Kasse 12 (27) Das Heiratsnest (27) Ein Mädel aus dem Volke (27) Ich habe im Mai von der Liebe geträumt (27) Höhere Töchter (27) Der Mann mit der falschen Banknote (27) Wenn Menschen reif zur Liebe werden (27) Die Hochstaplerin (27)


 
Back