HOME INDEX
STUMMFILM
DER DEUTSCHE
STUMMFILM
MAIL English Version

 


Willy Maertens


1893 - 1967

.
.
Der Schauspieler Willy Maertens (eigentlich Wilhelm Hermann August Maertens) begann seine Schauspiellaufbahn in Berlin vor Ausbruch des 1. Weltkrieges. Es folgten Engagements an verschiedenen deutschen Bühnen, ehe seine Laufbahn durch die Einberufung in den Krieg unterbrochen wurde.

Nach dem Krieg konnte er seine Bühnenlaufbahn erfolgreich fortsetzen und er gelangte über viele Stationen an das Talia Theater in Hamburg, wo er ab 1927 als Schauspieler tätig war.
1939 realisierte er an diesem Theater auch sein erstes Stück als Regisseur.

Gegen Ende des Krieges wurde das Theater zerstört und wieder aufgebaut. Willy Maertens übernahm die Leitung des Theaters bis 1964.

Beim Film debütierte er noch zu Kriegszeiten mit "Anschlag auf Baku" (42), die eigentliche Filmlaufbahn nahm jedoch nach dem Krieg konkrete Formen an.

Nach den frühen Nachkriegsfilmen "In jenen Tagen" (47) und "Der Apfel ist ab" (48) avancierte er neben einigen Hauptrollen zu einem begehrten Nebendarsteller in unzähligen Produktionen.
Dazu gehören "Nur eine Nacht" (50), "Engel im Abendkleid" (51), "Toxi" (52), "Keine Angst vor grossen Tieren" (53), "Drei vom Varieté" (54), "Der Hauptmann von Köpenick" (56), "Skandal um Dr. Vlimmen" (56), "Biedermann und die Brandstifter" (58), "Der Mann, der nicht nein sagen konnte" (58), "Natürlich die Autofahrer" (59) und "Die schöne Lügnerin" (59).

Willy Maertens konnte seinen Beruf bis zuletzt ausüben und er agierte in seinem letzten Jahrzehnt in Filmen wie "Nacht fiel über Gotenhafen" (60), "Das Wunder des Malachias" (61), "Der Lügner" (61), "Ein Volksfeind" (65), "Der Trauschein" (67) und "Feldwebel Schmid" (68).

Neben der Schauspielerei erteilte Willy Maertens auch Schauspielunterricht, darunter für Karl-Heinz Kreienbaum und Manfred Steffen und er sprach unzählige Rollen für Hörspiele am Radio.

Willy Maertens war mit der Schauspielerin Charlotte Kramm verheiratet.
 

Weitere Filme mit Willy Maertens:
Arche Nora (48) Absender unbekannt (50) Der Schatten des Herrn Monitor (50) Schön muss man sein (51) Die Stimme des Anderen (52) Unter den tausend Laternen (52) Oh, du lieber Fridolin (52) Ich warte auf dich (52) Der Hund im Hirn (53) Jedem das Seine (54) Im sechsten Stock (54) Bei Dir war es immer so schön (54) Konsul Strotthoff (54) Geständnis unter vier Augen (54) Musik, Musik und nur Musik (55) Wie werde ich Filmstar? (55) Die Ehe des Dr. med. Danwitz (56) Mädchen mit schwachem Gedächtnis (56) Die Tochter des Brunennmachers (56) Wenn wir alle Engel wären (56) Nachts im grünen Kakadu (57) Die Gangster von Valence (57) Das haut einen Seemann doch nicht um (58) Frau im besten Mannesalter (59) Der Raub der Sabinerinnen (59) Nach all der Zeit (60) Unseliger Sommer (61) Das Schloss (62) Der Trauschein (63) Serie "Hafenpolizei: Der Blindgänger" (63) Koll (64) Serie "Hafenpolizei: Der Betriebsausflug" (64) Jennifer...? (65) Familientreffen (65) Onkel Phils Nachlass (65) Standgericht (66) Frank V. – Die Oper einer Privatbank (67) Serie "Zimmer 13: Die Herren kennen sich" (68) Der eiserne Henry (68) 


 
Back