HOME INDEX
DEUTSCHER FILM
DER DEUTSCHE
FILM
MAIL English Version

 


Leny Marenbach


1916 - 1984

.
.
Die Schauspielerin Leny Marenbach begann als 16-jährige ihre Bühnenkarriere am Schauspielhaus Essen. Weitere Engagements in Zürich, Wien und München folgten.

Beim Film debütierte sie 1935 mit "Jana, das Mädchen aus dem Böhmerwald", und bereits mit ihrem zweiten Film "Wenn wir alle Engel wären" (36) schaffte sie den grossen Durchbruch. In diesem Film spielte sie an der Seite von Heinz Rühmann, mit dem sie für kurze Zeit ein deutsches Traumpaar bildete. Die beiden spielten auch zusammen in den Filmen "Der Mustergatte" (37) und "Fünf Millionen suchen einen Erben" (38).

Bis Kriegsende agierte Leny Marenbach weiterhin erfolgreich vor der Kamera, so in "Irrtum des Herzens" (39), "Frau nach Mass" (40), "Friedemann Bach" (41) und "Das war mein Leben" (44).

Nach dem Krieg spielte sie zunächst Theater, ehe sie wieder in Filmen auftrat. Doch an frühere Erfolge konnte sie nicht mehr anknüpfen und es entstanden nur wenige Filme mit ihr wie "Geheimakten Solvay" (52) und "Gesucht wird Mörder X" (59). 
Auch vom Theater zog sie sich ab den 60er Jahren weitgehend zurück, nur noch selten konnte man sie danach auf deutschen Bühnen bewundern.
 

Weitere Filme mit Leny Marenbach:
Der Etappenhase (37) Alarm in Peking (37) Stärker als die Liebe (38) Ziel in den Wolken (38) Ehe in Dosen (39) Zentrale Rio (39) Kornblumenblau (39) Was will Brigitte? (40) Ein Zug fährt ab (42) Die grosse Nummer (42) Die Wirtin zum Weissen Röss'l (43) Wildvogel (43) Wie sagen wir es unseren Kindern? (45) Hallo - Sie haben Ihre Frau vergessen (48) Pole Oppenspäler (54) Wer seine Frau lieb hat (54) Serie "Am grünen Strand der Spree" (60)


 
Back