HOME INDEX
STUMMFILM
DER DEUTSCHE
STUMMFILM
MAIL English Version

 
Gerda Maurus

Picture Gerda Maurus
Foto: Alexander Binder (1888-1929)

1909 - 1968

.
.
Die Schauspielerin Gerda Maurus wurde als Gertrud Pfiel in Kroatien geboren. Sie begann Ende der 20er Jahre ihre Filmkarriere. 
Der Regisseur Fritz Lang war wie immer auf der Suche nach neuen unbekannten Gesichtern für seine Filme. Als er Gerda Maurus traf - die bis dahin nur Erfahrungen beim Theater sammeln konnte - bot er ihr die Hauptrolle in seinem nächsten Film "Spione" (28) an. 

Während den Dreharbeiten verliebte sich Fritz Lang in sie, was zum Bruch mit seiner Frau, der Drehbuchautorin Thea von Harbou, führte.

Im folgenden Jahr spielte Gerda Maurus wieder unter der Regie von Fritz Lang im Science-Fiction-Film "Die Frau im Mond" (28).

Im Tonfilm trat sie erfolgreich in Filmen wie "Schachmatt" (31), "Der Draufgänger" (31), "Der weisse Dämon/Rauschgift" (32) und "Arzt aus Leidenschaft" (36).

Ihr Charme bezirzte nicht nur Joseph Goebbels sondern auch den kommunistischen Dramatiker Friedrich Wolf.

Besonders ihre hochstehenden Wangenknochen und ihr eindringlicher Blick verzauberte die Männerwelt. Es folgten weitere erfolgreiche Filmauftritte in "Der Dschungel ruft" (36), "Grenzfeuer" (39), "Die gute Sieben" (40) und "Die Freunde meiner Frau" (49).

Gerda Maurus war ab 1937 mit dem Regisseur und Drehbuchautoren R.A. Stemmle verheiratet.
 

Weitere Filme mit Gerda Maurus:
Hochverrat (29) Der Schuss im Tonfilmatelier (30) Die Fremde (31) Seitensprünge (31) Täter gesucht (31) Hilfe! Überfall! (31) Tod über Shanghai (32) Unsichtbare Gegner (33) Ein Mädchen mit Prokura (34) Der Doppelgänger (34) Der Kosak und die Nachtigall (35) Daphne und der Diplomat (37) Prinzessin Sissy/Prinzessin Wildfang (38) Die kleine Stadt will schlafen gehen/Die sieben Sünder (53)


 
Back