HOME INDEX
DEUTSCHER FILM
DER DEUTSCHE
FILM
MAIL English Version

 


Karl Meixner


1903 - 1976

.
.
Der Schauspieler Karl Meixner war ein begehrter Nebendarsteller, dessen Karriere sich hauptsächlich auf die Zeit zwischen 1930 und 1945 konzentrierte.

Zu seinen ersten Filmen gehören "Friederike" (32), "Das Testament des Dr. Mabuse" (33), "Das Mädchen Johanna" (35) und "Der Tanz auf dem Vulkan" (38).
In den Kriegsjahren sah man Karl Meixner u.a. in "Bismarck" (40), "Carl Peters" (41), "Rembrandt" (42) und "Titanic" (43).

Nach dem Krieg nahmen die Filmangebote stark ab und er trat nur noch selten auf der grossen Leinwand in Erscheinung.
Zu seinen letzten Arbeiten gehören "Schwarze Augen" (51), "Hunde, wollt ihr ewig leben" (58) und "Fabrik der Offiziere" (60).
 

Weitere Filme mit Karl Meixner:
Hitlerjunge Quex (33) Flüchtlinge (33) Der junge Baron Neuhaus (34) Die Töchter Ihrer Exzellenz (34) Anekdoten um den alten Fritz (35) Der Weg nach Shanghai (36) Weisse Sklaven (36) Menschen ohne Vaterland (37) Starke Herzen (37) Pour le Mérite (38) Nanu, Sie kennen Korff noch nicht? (38) Der Gouverneur (39) Die keusche Geliebte (40) Wetterleuchten um Barbara (41) Leichte Muse (41) Die Sache mit Styx (42) Geheimakte W.B. 1 (42) Der verzauberte Tag (44) Die Brücke (49) Das Land des Lächelns (52) Cuba Cabana (52) Der Major und die Stiere (55) Nacht der Entscheidung (55) Nachtschwester Ingeborg (58)


 
Back