HOME INDEX
DEUTSCHER FILM
DER DEUTSCHE
FILM
MAIL English Version

 


Else von Möllendorff


1912 - 1982

.
.
Die Schauspielerin Else von Möllendorff erlernte ihr Handwerk beim Theater, ehe sie ab 1936 auch regelmässig in Filmen in Erscheinung trat, nachdem sie ihr Filmdebüt bereits 1925 mit "Das Mädchen mit den Schwefelhölzern" (25) feierte.
Zu ihren frühen Filmauftritten gehören "Neunzig Minuten Aufenthalt" (36), "Napoleon ist an allem schuld" (38) und "Das Ekel" (39).

In den 40er Jahren sah man Else von Möllendorff  als Nebendarstellerin in Filmen wie "Der Fuchs von Glenarvon" (40), "Frau Luna" (41), "Ich vertraue dir meine Frau an" (43), "Herr Sanders lebt gefährlich" (44) und "Peter Voss, der Millionendieb" (46).
 

Weitere Filme mit Else von Möllendorff: 
Ein falscher Fuffziger (35) Die geliebte Stimme (37) Schüsse in Kabine 7 (38) Verwandte sind auch Menschen (39) Ich verweigere die Aussage (39) In letzter Minute (39) Aus erster Ehe (40) Am Abend auf der Heide (41) Familienanschluss (41) Geliebte Welt (42) Wenn der junge Wein blüht (43) Drei tolle Mädels (43) Alles aus Liebe (43) Ich habe von Dir geträumt (44) Finale (48) Verlobte Leute/Das Dementi/Viel-Weiberei (50)


 
Back