HOME INDEX
DEUTSCHER FILM
DER DEUTSCHE
FILM
MAIL English Version

 


Claire Praetz


? - ?

.
.
Die Schauspielerin Claire Praetz konnte sich bereits ab 1913 im noch jungen Filmgeschäft als Schauspielerin etablieren.
Zu ihren ersten Filmen gehören "Die Fächermalerin" (13), "Die Grenzwacht im Osten" (14), "Teddy chloroformiert seinen Vater" (14) und "Das Geheimnis einer Nacht" (15).

In der 2. Hälfte der 10er Jahre folgte der Höhepunkt ihrer Filmlaufbahn und sie agierte in den Produktionen "Wie ich Detektiv wurde" (16), "Paul und Pauline" (16), "Nachts um ein Uhr" (17), "Der tolle Dammingen" (17) und "Im Schloss am See" (18).

Anfangs der 20er Jahre spielte sie in ihren letzten Stummfilmen mit wie "Bar el Manach" (20) und "Die Hafenlore" (21).

Erst 1940 trat sie erneut vor der Kamera auf für ihren einzigen Tonfilm "Die unvollkommene Liebe" (40).

 
Weitere Filme mit Claire Praetz:
Die Freuden der Reserveübung (13) Frau Annas Pilgerfahrt (15) Und die Gerechtigkeit fand den Weg (16) Ein toller Abend (16) Das Spiel ist aus (16) Vampirette (16) Die Harvard-Prämie (17) 


 
Back