HOME INDEX
DEUTSCHER FILM
DER DEUTSCHE
FILM
MAIL English Version

 


Otto Reinwald


1899 - 1969

.
.
Der Schauspieler Otto Reinwald begann seine Filmlaufbahn bereits als Teenager. Sein Filmdebüt gab er im Alter von 14 Jahren mit "Ein Sommernachtstraum in unserer Zeit" (13). In den kommenden Jahren folgten weitere jugendliche Rollen in "Die Geschichte der stillen Mühle" (14), "Im Schützengraben" (14), "Fliegende Schatten" (17) und "Fräulein Zahnarzt" (19).

In den 20er Jahren konnte er sich auch als Erwachsener beim Film etablieren. Er verkörperte etliche Rollen, darunter in den Produktionen "Nanon" (23), "Der Narr und die anderen" (23), "Die eiserne Braut" (25), "Die freudlose Gasse" (25), "Vom Leben getötet" (27) und "Verirrte Jugend" (29).

In den 30er Jahren zog er sich langsam aus dem Filmgeschäft zurück, nur noch selten trat er vor die Kamera. Zu seinen letzten Filmen gehören "Namensheirat" (30) und "Eine von uns" (32). 
In den 50er Jahren gab er ein kurzes Comeback und agierte in "Ave Maria" (53) und "Unternehmen Edelweiss" (54). 

Seine Schwestern Grete und Hanni Reinwald wurden ebenfalls erfolgreiche Schauspielerinnen.
 

Weitere Filme mit Otto Reinwald:
Der Film von der Königin Luise (13) Det hemmelighedsfulde X - Das geheimnisvolle X (14) Die Geschichte der stillen Mühle (14) Fluch der Schönheit (15) Rache! (15) Der zwölfjährige Kriegsheld/Im Schützengraben (15) Haevnens nat (16) Das Mysterium des Schlosses Clauden (16) Die Liebe zu einer Toten (16) Die Fussspur/Sein fünfter Fall (17) Giovannis Rache (17) Rosenmontag (24) Die wunderliche Geschichte des Theodor Huber (24) Das alte Ballhaus (25) Die Anne-Liese von Dessau (25) O alte Burschenherrlichkeit (25) Die Zirkusprinzessin (25) Vater Voss (25) Zwei unterm Himmelszelt (27) Heut' war ich bei der Frieda (28) Hochzeit am Rhein (28) Die Halbwüchsigen (29) Es war einmal ein treuer Husar (29) Verirrte Jugend (29) Nur am Rhein (30) Hilfe! Überfall! (31)


 
Back