content=" Porträt des Schauspieler Raimondo van Riel by Thomas Staedeli  
HOME INDEX
DEUTSCHER FILM
DER DEUTSCHE
FILM
MAIL English Version

 


Raimondo van Riel


1881 - 1962

.
.
Der Schauspieler Raimondo van Riel begann seine Laufbahn in Italien, wo er bereits als Schüler an Laientheatern mitwirkte. Auch als Erwachsener verfolgte er seine Ambition, Schauspieler zu werden und konnte dies erfolgreich umsetzen.

Er verkörperte bald an verschiedenen italienischen Theatern Rollen, unter anderem ach während zehn Jahren bei der Schauspieltruppe von Alfredo Sainati , wo er von 1909 bis 1919 tätig war.

Beim Film trat er erstmals für "Per un pra d'amore" (14) vor die Kamera, seine eigentliche Filmlaufbahn begann jedoch erst 1919.
In den nächsten Jahren avancierte er zu einem begehrten Filmdarsteller, der häufig negative Charakteren verkörperte.
Zu seinen bekanntesten frühen Filmen zählen "Fiamma simbolica" (19), "Il Sacco di Roma" (20), "Primavera" (21), "Le tre ombre" (21), "Un fiore nel fango" (21), "La tormenta" (22), "Un viaggio nell'impossibile" (23) und "La giovinezza del diavolo" (25).

1924 agierte er erstmals in einer deutschen Produktion und er verkörperte die Rolle des Tigellinus im Monumentalfilm "Quo Vadis?" (24) von Georg Jacoby und Gabriellino d'Annunzio.
Aufgrund des grossen Erfolgs dieser Produktion wurde Raimondo van Riel in den kommenden Jahren regelmässig in deutschen Stummfilmen eingesetzt. Dazu gehören "Der Kampf gegen Berlin" (26), "Das Geheimnis des Abbe X" (27), "Flucht aus der Hölle" (28), "Die Republik der Backfische" (28), "Verirrte Jugend" (29) und "S.O.S. Schiff in Not" (29).
In dieser Zeit agierte er aber auch weiterhin in italienischen Produktionen, darunter "Beatrice Cenci" (26), "El moroso de la nona" (27) und "I rifiuti del Tevere" (27).

Im Tonfilm der 30er Jahre setzte er seine Filmlaufbahn als Darsteller zunächst in Deutschland und später in Italien fort.
Gleichzeitig begann er eine zweite Laufbahn als Make-Up-Künstler beim italienischen Film - eine Tätigkeit, die er bis in die 50er Jahre hinein regelmässig ausübte.

Zu seinen Filmen als Darsteller jener Jahre zählen "Gehetzte Mädchen" (30), "Die Jagd nach der Million" (30), "Im Kampf mit der Unterwelt" (30), "Terra madre" (31), "La donna di una notte" (31), "Lorenzino de Medici" (35), "Angélica" (39), "Il leone di Damasco" (42), "L'apocalisse" (47), "Margherita da Cortona" (50) und "Primo amore" (59).

Sein letzter filmischer Auftritt entstand für die amerikanische Produktion "Ben-Hur" (59).

Als Make-up-Künstler war Raimondo van Riel ebenfalls an zahlreichen Filmen beteiligt, darunter "Nerone" (30), "Rubacuori" (31), "Figaro e la sua gran giornata" (31), "La Wally" (32), "Cento di questi giorni" (33), "La marche nuptiale" (35), "Aldebaran" (36), "La strada buia" (50), "Messalina" (51) und "Casa Ricordi" (54).


Weitere Filme mit Raimondo van Riel:
La ladra di fanciulli (20) L'amica (20) La morte piange, ride e poi... (21) La congrega dei ventiquattro (21) L'amico (21) Tre persone per bene (22) I promessi sposi (22) La madre folle (23) Il cammino elle stelle (24) La cavalcata ardente (25) Zigano (25) Menschenleben in Gefahr (26) Risa e lacrime napoletane (26) Der goldene Abgrund (27) Die letzte Galavorstellung des Zirkus Wolfson (28) Manege (28) Gaunerliebchen (28) Ritter der Nacht (28) Da letzte Souper (28) Kif Tebbi (28) Der Herzensphotograph (28) Dva pekelne dny (28) Mein Herz ist eine Jazzband (29) Die Schmugglerbaut von Mallorca (29) Der Bund der Drei (29) Mein Herz gehört Dir... (30) Achtung! Auto-Diebe! (30) Im Kampf mit der Unterwelt (30) Wellen der Leidenschaft (30) Corte d'Assise (31) La lanterna del diavolo (31) Figaro e la suga gran giornata (31) Patatrac (31) Luci sommerse (36) Scipione l'africano (37) Due milioni per un sorriso (39) Il ponte dei sospiri (40) La Gorgona (42) Una lettera all'alba (48) La citta dolente (49) Benvenuto revereno! (50) Il barone Carlo Mazza (50) Esterina (59)

Make-up:
La canzone dell'amore (30) Corte d'Assise (31) Il medico per forza (31) Terra madre (31) La lanterna del diavolo (31) L'uomo dall'artiglio (31) La segretaria privata (31) La cantante dell'opera (32) L'ultima awentura (32) T'amero sempre (33) Je vous aimerai toujours (33) 1860 (34) La signora di tutti (34) La marcia nuziale (36) Luci sommerse (36) La danza delle lancette (36) Angélica (39) Due milioni per un sorriso (39) Il ponte dei sospiri (40) Il leone di Damasco (42) E arrivato l'accordatore (52) Puccini (53) L'amore in citta (53) Casta diva (54)

 
Back