HOME INDEX
DEUTSCHER FILM
DER DEUTSCHE
FILM
MAIL English Version

 


Norbert Rohringer


1927 - 2009

.
.
Der Schauspieler Norbert Rohringer war in den 30er und 40er Jahren ein beliebter Kinderdarsteller. Bereits im Alter von 9 Jahren gab er sein Filmdebüt in "Seine Tochter ist der Peter" (36), doch die Szenen mit ihm wurden herausgeschnitten, so dass sein offizielles Filmdebüt auf das Jahr 1939 fiel, wo er an der Seite des legendären Hans Moser im Film "Anton, der Letzte" (39) spielte. 

In den 40er Jahren erlebte Norbert Rohringer den Höhepunkt seiner kurzen Filmlaufbahn. Zu seinen bekanntesten Filmen bis Kriegsende gehören "Der Sündenbock" (40), "Der Fall Rainer" (42), "Die Wirtin zum Weissen Rössl" (43), "Die Hochstaplerin" (44) und "Wie beide liebten Katharina" (45) - der Film blieb jedoch unvollendet.

Nach dem Krieg setzte er seine Filmkarriere nicht mehr fort und studierte stattdessen Musik an der Hochschule für Musik in Wien. Als Pianist verdiente er seinen Lebensunterhalt und unternahm Tourneen durch Frankreich, Österreich, Deutschland und der Schweiz.
 

Weitere Filme mit Norbert Rohringer:
Jakko (41) Mein Leben für Irland (41) Heimaterde (41) Symphonie eines Lebens (42) Liebesgeschichten (43) Kollege kommt gleich (43) Das war mein Leben (44) Ein Mann wie Maximilian (45) Freunde (45)


 
Back