HOME INDEX
STUMMFILM
DER DEUTSCHE
STUMMFILM
MAIL English Version

 


Hilda Rosch


? - ?

.
.
Die Schauspielerin Hilda Rosch begann ihre nur wenige Jahre anhaltende Filmkarriere 1928 mit "Der Unüberwindliche" (28) an der Seite von Luciano Albertini, Paul Henckels und Hermann Picha sowie "Das Spiel mit der Liebe" (28) mit dem Publikumsliebling Harry Liedtke, Victor Janson und Kurt Vespermann.

Im darauffolgenden Jahr entstanden ihre letzten Stummfilme mit "Tempo! Tempo!" (29), erneut mit Luciano Albertini und Hermann Picha und "Die Zirkusprinzessin" (29) mit Cilly Feindt, Trude Berliner und Harry Liedtke.

Mit dem Aufkommen des Tonfilms entstanden bereits ihre letzten filmischen Arbeiten, darunter "Die Warschauer Zitadelle" (30) von den Regisseuren Jacob und Luisa Fleck mit Victor Varconi und La Jana in den Hauptrollen, "Ihr Junge" (31) mit Magda Sonja und Szöke Szakall und schliesslich "Der bebende Berge" (31) mit Hans Beck-Gaden und Hanna Waag.


 
Back