HOME INDEX
STUMMFILM
DER DEUTSCHE
STUMMFILM
MAIL English Version
 
Willi Schaeffers


1884 - 1962

.
.
Der Schauspieler Willi Schaeffers begann seine Schauspielkarriere 1902 für verschiedene Wanderbühnen. Es folgten Engagements am Stadttheater Posen und am Lustspielhaus in Berlin. 

Im 1. Weltkrieg diente er als Soldat an der Ostfront und in Frankreich. Nach einer Verwundung wurde er aus dem Dienst entlassen und Willi Schaeffers trat mit Kabarett-Nummern in verschiedenen Kasernen und Lazaretten auf. 

Sein erster filmischer Auftritt lässt sich auf das Jahr 1913 zurückdatieren, als er im Film "Die blaue Maus" mitspielte. In der Stummfilmzeit agierte er noch in einigen weiteren Filmen vor der Kamera, so in "Der Reigen" (20), "Ein Erpressertrick" (21), "Sie und die Drei" (22) und "Die Frau ohne Namen" (27).
1921 realisierte Willi Schaeffers seine einzige Regiearbeit mit dem Titel "Cocain" (21).

Mit dem Aufkommen des Tonfilms und dem überaus erfolgreichen Genre der Musicals wurden seine Rollen vor allem in den 30er Jahren sehr vielzählig. Hauptrollen wurden ihm nicht zuteil, doch vermochte er das Publikum auch mit seinen Nebenrollen zu entzücken und setzte den Filmen eine spezielle Note auf. Zu seinen bekannten Tonfilmen gehören "Peter Voss, der Millionendieb" (32), "Kiki" (32), "Der kühne Schwimmer" (34), " Ich heirate meine Frau" (34), "Prinzessin Turandot" (34), "Alles weg'n dem Hund" (35), "Im weissen Rössl" (35), "Das Schloss in Flandern" (36) und "Narren im Schnee" (38). Daneben spielte er auch in vielen Kurzspielfilmen mit. 

Mit dem Ausbruch des 2. Weltkrieges verschwindet Willi Schaeffers komplett von der Leinwand, erst 1949 feierte er mit "Anonyme Briefe" (49) ein Comeback. In den 50er Jahren hatte er einige Gastauftritte in Filmen wie "Schlagerparade" (53), "Das Glück liegt auf der Strasse" (57) und "Die grosse Chance" (57). 
 

Weitere Filme mit Willi Schaeffers:
Die Nacht des Grauens (19) Der Fakir der Liebe (20) Küsse, die man nicht vergisst (28) Ein Tag Film (28) Und Nelson spielt (29) Gestörtes Ständchen (29) Töne, die nie verklingen (30) Gassenhauer (31) Gutgehendes Geschäft zu verkaufen (33) Der schwarze Walfisch (34) Was bin ich ohne Dich (34) Schachmatt (34) Spiel mit dem Feuer (34) Da stimmt was nicht (34) Jede Frau hat ein Geheimnis (34) Ich tanke, Herr Franke (34) Mucki (34) Ein Kind, ein Hund, ein Vagabund/Vielleicht war's nur ein Traum (34) Fräulein Liselott (34) Alle Tage ist kein Sonntag (35) Die Nachtwache (35) Der mutige Seefahrer (35) Wenn die Musik nicht wär'/Das Lied der Liebe (35) Die lustigen Weiber (35) Familienparade (36) Der Streithammel (36) Der verkannte Lebemann (36) Männer vor der Ehe (36) Patentkunstschloss (36) Womit schnurrt die Katze (36) Menschen ohne Vaterland (37) Jürgens riecht Lunte (37) Brillanten (37) Der Lachdoktor (37) Das Geheimnis um Betty Bonn (37) Monika (37) Das Ehesanatorium (38) Müller contra Müller (38) Rote Orchideen (38) Träume sind Schäume (38) Es leuchten die Sterne (38) Ein schwieriger Fall (39) Diese Nacht vergess' ich nie (49) Damenwahl (53) Rote Rosen, rote Lippen, roter Wein (53) Aus Kindern werden Leute (54)


 
Back