HOME INDEX
STUMMFILM
DER DEUTSCHE
STUMMFILM
MAIL English Version

 


Just Scheu


1903 - 1956

.
.
Der Schauspieler und Drehbuchautor Just Scheu begann als Theaterschauspieler und wurde nach einigen Auftritten an verschiedenen Theatern von Gustav Gründgens nach Berlin geholt.
Gleichzeitig begann er Stücke zu verfassen und schrieb und komponierte Lieder.

Beim Film debütierte er als Schauspieler mit "Stärker als Paragraphen" (36), dem die Produktionen "Togger" (37), "Lauter Lügen" (38), "Friedrich Schiller" (40), "Friedemann Bach" (41), "Der grosse König" (42), "Damals" (43) und "Titanic" (43) folgten.

Nach dem Krieg spielte er nur noch in den Filmen "Export in Blond" (50) und "Der Schatten des Herrn Monitor" (50) mit.

Als Drehbuchautor feierte er sein Debüt mit "Notgemeinschaft Hinterhaus" (39). Bis Kriegsende folgten noch zwei weitere filmische Vorlagen für "Freitag, der 13." (44) und "Das seltsame Fräulein Sylvia" (45).

Nach dem Krieg konzentrierte er sich vermehrt auf das Verfassen von Drehbüchern, dazu gehören "Mädchen mit Beziehungen" (50), "Königin einer Nacht" (51), "Keine Angst vor grossen Tieren" (53) und "Die Privatsekretärin" (53) und basierend auf seinem Theaterstück wurde 1959 "Die schöne Lügnerin" verfilmt.
 

Weitere Filme mit Just Scheu (Darsteller):
Die Kronzeugin (37) Du und ich (38) Salonwagen E 417 (39) Kriminalkommissar Eyck (40) Ich klage an (41) Der Strom (42) Die grosse Liebe (42) Die Entlassung (42) Meine Freundin Josefine (42) Grossstadtmelodie (43) Meine vier Jungens (44) Das seltsame Fräulein Sylvia (45) Der Mann im Sattel (45) Das kleine Hofkonzert (45) 

Drehbuch:
Der Schatten des Herrn Monitor (50) Der Teufel führt Regie (51) Kommen Sie am Ersten (51) Meine Frau macht Dummheiten (52) Einmal kehr' ich wieder…Dalmatinische Hochzeit (53) 

Filmkomponist:
Meine Frau macht Dummheiten (52)


 
Back