HOME INDEX
STUMMFILM
DER DEUTSCHE
STUMMFILM
MAIL English Version

 

Erika Unruh


? - ?

.
.
Die Schauspielerin Erika Unruh konnte erstmals ab 1919 in Filmen agieren wie "Der Herr der Liebe" (19) und "Maria Evere" (19).

In den 20er Jahren folgten weitere Stummfilme mit "Tötendes Schweigen" (20), "Kämpfende Herzen" (20), "Vier um die Frau" (21), Fritz Langs "Der müde Tod" (21), "Irrende Seelen" (21) und "Der Mann im Hintergrund" (22).

1930 entstand ihr erster und einziger Tonfilm mit "Das gestohlene Gesicht" (30).

 
Back