HOME INDEX
STUMMFILM
DER DEUTSCHE
STUMMFILM
MAIL English Version

 


Jessie Vihrog


1906 - 1996

.
.
Die Schauspielerin Jessie Vihrog wurde in Südafrika geboren, wo ihr Vater als Farmer arbeitete.
Im Alter von 8 Jahren kehrte die Familie mit ihr nach Deutschland zurück und sie verbrachte die nächsten Jahre in Leipzig und Eisenstadt.

Bereits in jungen Jahren hegte Jessie Vihrog den Wunsch, Schauspielerin zu werden und dieser Traum erfüllte sich mit ihrem Bühnendebüt 1921 in Leipzig.

Schon bald konnte sie sich beim Theater durchsetzen und es folgten Engagements an anderen deutschen Bühnen, u.a. ab 1927 auch in Berlin, wo sie an den Barnowsky-Bühnen auftrat.

Als der Tonfilm Einzug hielt, konnte auch Jessie Vihrog in diesem Medium Fuss fassen und sie debütierte mit "Der falsche Ehemann" (31).

Schnell entstanden weitere Filme mit Jessie Vihrog, die sie schon bald einem breiteren Publikum bekannt machten.
Zu ihren bekanntesten Arbeiten der 30er Jahre gehören "Hurra - ein Junge!" (31), "Eine von uns" (32), "Die Herren vom Maxim" (33), "Annette im Paradies" (34), "Charleys Tante" (34), "Friesennot" (35), "Nachtwache im Paradies" (37) und "Ballade" (38).

Während und nach dem 2. Weltkrieg agierte sie nur noch in wenigen weiteren Filmen, darunter "Ich bin gleich wieder da" (39), "Unser kleiner Junge" (41) und "Hallo - Sie haben Ihre Frau vergessen" (49).

Neben ihrer Laufbahn als Schauspielerin fand sie eine weitere Möglichkeit, ihre künstlerischen Talente zur Entfaltung zu bringen, indem sie sich der Bildhauerei widmete

Der Neffe von Jessie Vihrog - Frithjof Vierock - wurde ebenfalls Schauspieler.
 

Weitere Filme mit Jessie Vihrog:
Einer Frau muss man alles verzeih'n (31) Es wird schon wieder besser (32) Der Frauendiplomat (32) Kampf (32) Zwei gute Kameraden (33) Ein Lied für dich (33) Das Schloss im Süden (33) Das lustige Kleeblatt (33) Keine Angst vor Liebe (33) Schön ist jeder Tag den Du mir schenkst, Marie Luise (34) Zimmermädchen...Dreimal klingeln (34) Die Freundin eines grossen Mannes (34) Ein Mädchenmit Prokura (34) Der Fall Brenken (34) Lockvogel (34) La Paloma – Ein Lied der Kameradschaft (34) Nur nicht weich werden, Susanne! (35) Le miroir aus alouettes (35) Strassenmusik (36) Krach und Glück um Künnemann (37)


 
Back