HOME INDEX
DEUTSCHER FILM
DER DEUTSCHE
FILM
MAIL English Version

 


Lizzi Waldmüller


1904 - 1945

.
.
Die Schauspielerin Lizzi Waldmüller kam in einer Künstlerfamilie zur Welt. Ihr Vater war Direktor eines Wandertheaters. Lizzi Waldmüller nahm sowohl Gesangs- als auch Schauspielunterricht, was sich später im Tonfilm äussert positiv auswirkte.
Doch zuerst spielte sie in den 20er Jahren an verschiedenen österreichischen Bühnen und kam schliesslich nach Deutschland, wo sie in Operetten auftrat, u.a. mit ihrem Mann, dem Schauspieler Max Hansen.

Ihrer Anfangszeit beim Film war noch kein grosser Erfolg beschieden. Sie spielte Nebenrollen neben den damaligen Stars Heinz Rühmann und Hans Albers, u.a. "Lachende Erben" (33) und "Peer Gynt" (34). Den Durchbruch schafft sie mit "Bel Ami" (39), wo sie auch den musikalischen Hit "Du hast Glück bei den Frau'n, Bel Ami" sang und sich damit für weitere Musik- und Revuefilme empfahl.

Wie kaum eine andere Schauspielerin verstand es Waldmüller, in der Zeit der Nazis einen Hauch von Freizügigkeit und schelmischer Anmut in den Film mit einzubringen.
Zu ihren bekanntesten Filmen während des Krieges gehören "Frau Luna" (41), "Liebeskomödie" (42) und "Es lebe die Liebe" (44).

Am 8. April 1945 kam sie bei einem Bombenangriff auf Wien ums Leben.
 

Weitere Filme mit Lizzi Waldmüller: 
Die spanische Fliege (31) Strafsache van Geldern (32) Liebe auf den ersten Ton (32) Rendezvous im Paradies (36) Casanova heiratet (40) Traummusik (40) Alles für Gloria (41) Die Nacht in Venedig (42) Ein Walzer mit Dir (42) Ein Mann wie Maximilian (44)


 
Back