HOME INDEX
DEUTSCHER FILM
DER DEUTSCHE
FILM
MAIL English Version

 
Hans Werckmeister

Picture Hans Werckmeister

1879 - 1929

.
.
Der Regisseur Hans Werckmeister hatte sich bereits am Theater einen Namen gemacht, als er ab den 10er Jahren auch als Filmregisseur in Erscheinung trat.

Zu seinen ersten Filmen gehören "3000 Mark Belohnung" (18), "Margots Freier" (19), "Irrwahn" (19) und "Fräulein Colibri" (19).

In den 20er Jahren setzte er seine Filmlaufbahn erfolgreich fort und setzte oftmals namhafte Schauspieler seiner Zeit in seinen Filmen ein.
Zu seinen bekanntesten Produktionen der 20er Jahre gehören der Science-Fiction-Film "Algol" (20) sowie "Die Schatzkammer im See" (21), "Das goldene Netz" (22), "Die Affäre der Baronesse Orlowska" (23), "Die Brigantin von New York" (24) und "Der Kampf um den Mann" (27).

Sein früher Tod 1929 entzog dem gerade entstandenen Tonfilm einen vielversprechenden Filmkünstler.

Seine beiden Töchter Vicky Werckmeister und Luise Werckmeister wurden beide Schauspielerinnen.
 

Weitere Filme von Hans Werckmeister (Regie): 
Der Friedensreiter (17) Der neue Herr Generaldirektor (19) Die lachende Konkurrenz (19) Hoheit reist incognito (19) Der Puls des Jahrhunderts (19) Hinaus ins Grüne (19) Amt Zukunft (19) Föhn (20) Im Abgrund des Hasses (21) Acht Uhr dreizehn – Das Geheimnis des Deltaklubs (21) Das Souper um Mitternacht (21) Die Kleine vom Film (22) Matrosenliebste (22) Das Mädchen aus dem goldenen Westen (22) Weil Du es bist (25)

Drehbuch:
Retter der Menschheit (19) Der Puls des Jahrhunderts (19) Das goldene Netz (20) Das Mädchen aus dem goldenen Westen (22) 


 
Back