HOME INDEX
STUMMFILM
DER INTERNATIONALE
STUMMFILM
MAIL English Version

 


Joyce Barbour


1901 - 1977

.
.
Die Schauspielerin Joyce Barbour hatte einen ersten Filmauftritt im Stummfilm "Enchantment" (20), danach agierte sie wieder vornehmlich beim Theater.

Es dauerte 12 Jahre, ehe sie beim Film wieder in Erscheinung trat mit "Diamond Cut Diamond" (32). Ihre Auftritte vor der Kamera blieben aber weiterhin selten.

Ihre nächste Rolle spielte sie in Alfred Hitchcocks "Sabotage" (36), dem Filme wie "For Valour" (37) und "Housemaster" (38) folgten.

In den 40er bis 60er Jahren agierte sie in weiteren Filmen, wobei ab Mitte der 50er Jahre vor allem TV-Produktionen im Vordergrund standen.
Zu ihren Filmen dieser Jahre gehören "Don't Take It to Heart" (44), "Stop Press Girl" (49), "It Started in Paradise" (52), eine Episode der Serie "No Hiding Place: With Suicidal Intent" (59), eine Episode der Serie "Maigret: The Children's Party" (61) und eine Episode der Serie "Public Eye: Mercury in an Off-White Mac" (68).
 

Weitere Filme mit Joyce Barbour:
Saloon Bar (40) The Captain's Paradise (53) Serie "Lilli Palmer Theatre: The Game and the Onlooker" (56) Serie "Lilli Palmer: Bride Wore an Opal Ring" (56) Serie "ITV Play of the Week: Mrs. Dot" (58) Serie "ITV Television Playhouse: Before the Sun Goes Down" (59) Serie "ITV Television Playhouse: Incident" (60) Serie "Dixon of Dock Green: Anglo-Saxon Joy" (60) Serie "No Hiding Place: Little Girl Stolen" (62) Serie "No Hiding Place: A Run for the Sea" (62) Serie "The Edgar Wallace Mystery Theatre: The Main Chance" (64) Serie "ITV Playhouse: Star Quality" (68) 


 
Back