HOME EMAIL INDEX VERFILMTE LITERATEN AUTOGRAMME 
VERKAUFSLISTE

 

1875 - 1950

 
Edgar Rice BurroughsDer Schriftsteller Edgar Rice Burroughs wollte zunächst eine Militärlaufbahn einschlagen, musste diese aber wegen eines Herzfehlers abbrechen.
Anschliessend ging er verschiedensten Beschäftigungen nach, u.a.arbeitete er auf der Ranchseines Bruders, war kurzzeitig in der Firma seines Vaters angestellt, danach folgten Tätigkeiten als Vertreter, Goldgräber und Eisenbahnpolizist.

Während seiner Tätigkeit als Händler für Bleistiftspitzer begann er, erste Geschichten zu schreiben.
Sein erste erfolgreiche Veröffentlichung entstand für das Magazin "The All-Story", wo er unter dem Künstlernamen Norman Bean die Geschichte "Under the Moons of Mars" (12) publizierte. Daraus entstand die sogenannte Barsoom-Serie mit dem Helden John Carter. Aus dieser Serie entstand dann das Buch "A Princess of Mars" (17), dem weitere Bücher folgten wie "The Gods of Mars" (18), "The Warlord of Mars" (18), "Thuvia, Maid of Mars" (20), "The Chessmen of Mars" (22), "The Master Mind of Mars" (28), "A Fighting Man of Mars" (31), "Swords of Mars" (36), "Synthetic Men of Mars" (40), "John Carter and the Giant of Mars" (40), "Skeleton Men of Jupiter" (42) und "Llana of Gathol" (48).

Ebenfalls 1912 erschuf Edgar Rice Burroughs jene literarische Figur, die ihn weltberühmt machen sollte.
Mit "Tarzan of the Apes" (12) startete er seine erfolgreichste Serie, die ebenfalls im Magazin "The All-Story" erschien, es folgten weitere Geschichten um Tarzan mit "The Return of Tarzan" (13), "The Beasts of Tarzan" (14), "The Son of Tarzan" (14), "Tarzan and the Jewels of Opar" (16), "Jungle Tales of Tarzan" (17), "Tarzan the Untamed" (21), "Tarzan the Terrible" (21), "Tarzan and the Golden Lion" (23), "Tarzan and the Ant Men" (24), "Tarzan, Lord of the Jungle" (28), "Tarzan and the Lost Empire" (28), "Tarzan at the Earth's Core" (29), "Tarzan the Invicible" (30), "Tarzan Triumphant" (31), "Tarzan and the City of Gold" (32), "Tarzan and the Lion Man" (34), "Tarzan and the Leopard Men" (35), "Tarzan's Quest" (36), "Tarzan the Magnificent" (37), "Tarzan and the Forbidden City" (38) und "Tarzan and the Foreign Legion" (47).

Trotz dieser Fülle von Büchers erschuf Edgar Rice Burroughs auch andere Bücherwelten, oftmals im Science-Fiction-Bereich aber auch Western.
Zu diesen Büchern gehören u.a. die Mucker-Serie "The Mucker" (14), "The Return of the Mucker" (16) und "The Oakdale Affair" (17), die Caspak-Serie "The Land That Time Forgot" (18), "The People That Time Forgot" (18) und "Out of Time's Abyss" (18), die Pelluciar-Serie "Pellucidar" (23), "Tanar of Pellucidar" (28), "Back to the Stone Age" (37) und "Land of Terror" (44), die Venus-Serie "Pirates of Venus" (34), "Lost on Venus" (35), "Carson of Venus" (39) und "Escape on Venus" (46)  sowie "The Moon Maid" (26), welche aus den drei Teilen "The Moon Maid", "The Moon Men" und "The Red Hawk" besteht.

Daneben entstanden auch zahlreiche weitere Einzelwerke.
Im Science-Fiction-Bereich schrieb er die Bücher "The Lost Continent" (16), "The Monster Men" (29), "The Resurrection of Jimber-Jaw" (37) und "Beyond the Farthest Star" (41), im Western-Genre "The Bandit of Hell's Bend" (26), "The War Chief" (27), "Apache Devil" (33) und "The Deputy Sheriff of Comanche County" (40) und im Dschungel ohne Tarzan die Bücher "The Man-Eater" (15), "The Cave Girl" (25), "The Eternal Lover" (25), "Jungle Girl" (32) und "The Lad and the Lion" (38).
Zudem schrieb er "The Girl from Farris's" (16), "H.R.H. the Rider" (18), "The Efficiency Expert" (21), "The Girl from Hollywood" (23), "Marcia of the Doorstep" (24), "The Mad King" (26), "The Outlaw of Torn" (27), "You Lucky Girl!" (27) und "The Rider" (37).

Insgesamt sind rund 80 Bücher von ihm erschienen, davon rund 60 Bücher noch zu seinen Lebzeiten. Etliche Bücher, darunter auch Tarzan erschienen posthum.

Noch in den 10er Jahren kaufte sich Edgar Rice Burroughs eine Ranch nördlich von Los Angeles und nannte diese nach seinem grössten literarischen Erfolg Tarzana. Dieser Name wurde dann 1927 von der Bevölkerung ausgewählt für die neugegründete Gemeinde Tarzana.

Seine Tochter Joan Burrough heiratete den Tarzan-Darsteller James Pierce.

 
Nachfolgend eine Übersicht jener Filme, die auf seinen Büchern basieren:
 - The Lad and the Lion 1917 von Regisseur Alfred E. Green mit Vivian Reed, Will Machin, Charles Le Moyne und Al W. Filson
 - Tarzan of the Apes 1918 von Regisseur Scott Ridney mit Elmo Lincoln, Enid Markey, True Boardman, Kathleen Kirkham, Gordon Griffith und Eugene Pallette
 - The Romance of Tarzan 1918 von Regisseur Wilfred Lucas mit Elmo Lincoln, Enid Markey, Thomas Jefferson, Cleo Madison, Monte Blue, True Boardman und Gordon Griffith (basierend auf "Tarzan of the Apes")
 - The Oakdale Affair 1919 von Regisseur Oscar Apfel mit Evelyn Greeley, Eric Mayne, Maude Turner Gordon, Charles Mackay und Reginald Denny
 - The Son of Tarzan 1920 von Regisseur Arthur J. Flaven und Harry Revier mit P. Dempsey Tabler, Kamuela C. Searle, Karla Schramm, Nita Martan und Gordon Griffith
 - The Revenge of Tarzan 1920 von Regisseur Harry Revier und George M. Merrick mit Gene Pollar, Karla Schramm, Estelle Taylor und Armand Cortes
 - The Adventures of Tarzan 1921 von Regisseur Robert F. Hill und Scott Sidney mit Elmo Lincoln, Louise Lorraine, Scott Pembroke, Lillian Worth, Frank Merrill und Gordon Griffith (basierend auf "The Return of Tarzan")
 - Tarzan and the Golden Lion 1927 von Regisseur J.P. McGowan mit James Pierce, Frederich Peters, Dorothy Dunbar, Edna Murphy, Harold Goodwin und Boris Karloff
 - Tarzan the Mighty 1928 von Regisseur Jack Nelson und Ray Taylor mit Frank Merrill, Al Ferguson, Natalie Kingston, Bobby Nelson und Lorimer Johnston (basierend auf "Jungle Tales of Tarzan")
 - Tarzan the Tiger 1929 von Regisseur Henry MacRae mit Frank Merrill, Natalie Kingston, Al Ferguson, Lillian Worth, Paul Panzer und Clive Morgan (basierend auf "Tarzan and the Jewels of Opar")
 - Tarzan the Ape Man 1932 von Regisseur W.S. van Dyke mit Johnny Weissmüller, Maureen O'Sullivan, Neil Hamilton, C. Aubrey Smith und Forrester Harvey
 - Tarzan the Fearless 1933 von Regisseur Robert F. Hill mit Buster Crabbe, Julie Bishop, Edward Woods und Mischa Auer
 - Tarzan and his Mate 1934 von Regisseur Cedric Gibbons und Jack Conway mit Johnny Weissmüller, Maureen O'Sullivan, Neil Hamilton, Paul Cavanagh und Forrester Harvey
 - The New Adventures of Tarzan 1935 von Regisseur Edward A. Kull und Wilbur McGaugh mit Bruce Bennett, Ula Holt, Frank Baker and Jack Mower
 - The Lion Man 1936 von Regisseur John P. McCarthy mit Jon Hall, Kathleen Burke, Ted Adams und Jimmy Aubrey (basierend auf "The Lad and the Lion")
 - Tarzan Escapes 1936 von Regisseur Richard Thorpe und John Farrow mit Johnny Weissmüller, Maureen O'Sullivan, John Buckler, Benita Hume und E. E. Clive
 - Tarzan's Revenge 1938 von Regisseur D. Ross Lederman mit Glenn Morris, Eleanor Holm, George Barbier, Hedda Hopper und George Meeker
 - Tarzan Finds a Son! 1939 von Regisseur Richard Thorpe mit Johnny Weissmüller, Maureen O'Sullivan, Johnny Sheffield, Ian Hunter, Henry Stephenson, Henry Wilcoxon und Laraine Day
 - Zhongguo Yeren Wang/The Chinese Tarzan 1940 von Regisseur Hoi-Ling Wan und HouYao mit Fung Fung, Sau-Ying Chan und Ching Nga-Kam
 - Jungle Girl 1941 von Regisseur John English und William Witney mit Frances Gifford, Tom Neal und Trevor Bardette
 - Tarzan's Secret Treasure 1941 von Regisseur Richard Thorpe mit Johnny Weissmüller, Maureen O'Sullivan, Johnny Sheffield, Reginald Owen, Barry Fitzgerald und Philip Dorn
 - Tarzan's New York Adventure 1942 von Regisseur Richard Thorpe mit Johnny Weissmüller, Maureen O'Sullivan, Johnny Sheffield, Virgina Grey, Charles Bickford, Chill Wills und Paul Kelly
 - Tarzan Triumphs 1943 von Regisseur Wilhelm Thiele mit Johnny Weissmüller, Frances Gifford, Johnny Sheffield, Sig Ruman und Pedro de Cordoba
 - Zeichentrickfilm "The Underground World" 1943 von Regisseur Seymour Kneitel (basierend auf "At the Earth's Core")
 - Tarzan's Desert Mystery 1943 von Regisseur Wilhelm Thiele mit Johnny Weissmüller, Nancy Kelly, Johnny Sheffield, Otto Kruger und Frank Puglia
 - Tarzan and the Amazons 1945 von Regisseur Kurt Neumann mit Johnny Weissmüller, Brenda Joyce, Johnny Sheffield, Henry Stephenson und Barton MacLane
 - Tarzan and the Leopard Woman 1946 von Regisseur Kurt Neumann mit Johnny Weissmüller, Brenda Joyce, Johnny Sheffield und Anthony Caruso
 - Tarzan and the Huntress 1947 von Regisseur Kurt Neumann mit Johnny Weissmüller, Brenda Joyce, Johnny Sheffield, Patricia Morison und Barton MacLane
 - Tarzan and the Mermaids 1948 von Regisseur Robert Florey mit Johnny Weissmüler, Brenda Joyce, George Zucco und Gustavo Rojo
 - Tarzan's Magic Fountain 1949 von Regisseur Lee Sholem mit Lex Barker, Brenda Joyce, Albert Dekker, Charles Drake und Alan Napier
 - Tarzan and the Slave Girl 1950 von Regisseur Lee Sholem mit Lex Barker, Vanessa Brown, Robert Alda, Arthur Shields, Anthony Caruso und Robert Warwick
 - Tarzan's Peril 1951 von Regisseur Byron Haskin mit Lex Barker, Virginia Huston, George Macready, Alan Napier und Dorothy Dandridge
 - Tarzan's Savage Fury 1952 von Regisseur Cy Endfield mit Lex Barker, Dorothy Hart, Patric Knowles und Charles Korvin
 - Tarzan Istanbulda 1952 von Regisseur Orhan Atadeniz mit Tamer Balci und Hayri Esen
 - Tarzan and the She-Devil 1953 von Regisseur Kurt Neumann mit Lex Barker, Joyce Mackenzie, Raymond Burr und Henry Brandon
 - Tarzan's Hidden Jungle 1955 von Regisseur Harold D. Schuster mit Gordon Scott, Vera Miles, Peter van Eyck und Jack Elam
 - Tarzan and the Lost Safari 1957 von Regisseur H. Bruce Humberstone mit Gordon Scott, Robert Beatty, Yolande Donlan und Wilfrid Hyde-White
 - Tarzan's Fight for Life 1958 von Regisseur H. Bruce Humberstone mit Gordon Scott, Eve Brent, James Edwards, Harry Lauter und Woody Strode
 - Tarzan and the Trappers 1958 von Regisseur Charles F. Haas mit Gordon Scott, Eve Brent, Leslie Bradley und Scatman Crothers
 - Tarzan's Greatest Adventure 1959 von Regisseur John Guillermin mit Gordon Scott, Anthony Quayle, Sara Shane und Sean Connery
 - Tarzan, the Ape Man 1959 von Regisseur Joseph M. Newman mit Denny Miller, Cesare Danova und Robert Douglas
 - Tarzan the Magnificent 1960 von Regisseur Robert Day mit Gordon Scott, Jock Mahoney, John Carradine, Lionel Jeffries und Betta St. John
 - Tarzan Goes to India 1962 von Regisseur John Guillermin mit Jock Mahoney, Leo Gordon und Mark Dana
 - Tarzan's Three Challenges 1963 von Regisseur Robert Day mit Jock Mahoney, Woody Strode und Tsu Kobayashi
 - Per una manciata d'oro 1965 von Regisseur Carlo Veo mit Mario Novelli und Brad Euston
 - Tarzan and the Valley of Gold 1966 von Regisseur Robert Day mit Mike Henry, David Opatoshu und Nancy Kovack
 - Tarzan and the Great River 1967 von Regisseur Robert Day mit Mike Henry und Jan Murray
 - Serie "Tarzan" 1966-1968 von Regisseur Alex Nicol, Harmon Jones und William Witney mit Ron Ely, Manuel Padilla jr., Harry Lauter, Jock Mahoney und Woody Strode
 - Tarzan and the Jungle Boy 1968 von Regisseur Robert Gordon mit Mike Henry und Rafer Johnson
 - The Land That Time Forgot 1974 von Regisseur Kevin Connor mit Doug McClure, John McEnery und Susan Penhaligon
 - Tarzan en las minas del rey Salomon 1974 von Regisseur José Luis Merino mit David Carpenter und Nadiuska
 - At the Earth's Core 1976 von Regisseur Kevin Connor mit Doug McClure, Peter Cushing, Caroline Munro und Cy Grant
 - Serie "Tarzan, Lord of the Jungle" 1976-1978 von Regisseur Don Towsley mit Robert Ridgely, Jack Bannon, Joan Gerber und Barry Gordon
 - The People That Time Forgot 1977 von Regisseur Kevin Connor mit Patrick Wayne, Doug McClure und David Prowse
 - Tarzan the Ape Man 1981 von Regisseur John Derek mit Bo Derek, Miles O'Keefe, Richard Harris, John Philip Law und Wilfrid Hyde-White
 - Greystoke: The Legend of Tarzan, Lord of the Apes 1984 von Regisseur Hugh Hudson mit Christopher Lambert, Andie MacDowell, Ralph Richardson, Ian Holm, James Fox, Ian Charleson, Nigel Davenport, Richard Griffiths und David Suchet (basierend auf "Tarzan of the Apes")
 - Tarzan in Manhattan 1989 von Regisseur Michael Schultz mit Joe Lara, Kim Crosby, Jan-Michael Vincent und Tony Curtis
 - Serie "Tarzan" 1991 von Regisseur Henri Safran und Sidney Hayers mit Wolf Larsen, Lydie Denier und Sean Roberge
 - Tarzan: The Epic Adventures 1996 von Regisseur William Tannen mit Joe Lara und Aaron Seville
 - Tarzan and the Lost City 1998 von Regisseur Carl Schenkel mit Casper van Dien, Jane March und Steve Waddington
 -Zeichentrickfilm "Tarzan" 1999 von Regisseur Chris Buck und Kevin Lima
 - Zeichentrickserie "The Legend of Tarzan" 2001-2003 von Regisseur Don MacKinnon und Victor Cook
 - Zeichentrickfilm "Tarzan & Jane" 2002 von Regisseur Steve Loter und Lisa Schaffer
 - Serie "Tarzan" 2003 von Regisseur David Nutter mit Travis Fimmel, Mitch Pileggi, Lucy Lawless und Miguel A. Nunez jr.
 - John Carter 2012 von Regisseur Andres Stanton mit Taylor Kitsch, Lynn Collins, Willem Dafoe, Thomas Haden Church und Mark Strong
 - Zeichentrickfilm "Tarzan" 2013 von Regisseur Reinhard Klooss
 - The Legend of Tarzan 2016 von Regisseur David Yates mit Alexander Skarsgard, Christoph Waltz, Margot Robbie, Samuel L. Jackson und Sidney Ralitsoele
 - Zeichentrickserie "Tarzan and Jane" 2017 von Regisseur Jesse Lickman

 
Back