HOME INDEX
Comic-Zeichner
MAIL

 
Heinz Stieger

Heinz Stieger

 1917 - 2008

.
.
Das Leben des Malers und Illustrators
Heinz Stieger war in jungen Jahren äusserst abenteuerlich.
In einer gutsituierten Familie hineingeboren fühlte er sich dort schon
bald verloren und es drängte ihn in die weite Welt hinaus.
So ging er 1934 nach Frankreich und meldete sich für die Fremdenlegion.
Doch die dort herrschenden Regeln entsprachen nicht seinem Freiheitsdrang und es folgten
Flucht, Gefangennahme, erneute Flucht und erneute Verurteilung zu Gefängnis und "Prison Discipline".

Nach dieser langen Odyssee kehrte er 1946 in die Schweiz zurück und er konnte 1947/48 dank eines Stipendiums
an die Kunstgewerbeschule St. Gallen gehen. Eine erste Anstellung folgte danach bei PKZ und Kleider Frey Wangen.

1950 heiratete er Margot Roth, die später ebenfalls als Künstlerin tätig war und Heinz Stieger arbeitete
fortan als selbständiger Illustrator, Karikaturist und Maler.

Er zeichnete regelmässig Beiträge für den Nebelspalter und er wurde bekannt für seine bunten
Schallplatten-Covers von Kasperli mit dem Trio Jörg Schneider, Ines Torelli und
Paul Bühlmann.

2006 erschien zu Ehren von Heinz Stieger eine
Briefmarke nach einem seiner
Motive.

 
 
Back.................................................Artwork © by the artist