HOME INDEX
DEUTSCHER FILM
DER DEUTSCHE
FILM
MAIL English Version

 


Waldemar Leitgeb


1901 - 1974

.
.
Der Schauspieler Waldemar Leitgeb konnte nach dem Schauspielunterricht am Theater in Luzern seine Theaterkarriere 1918 lancieren. In den nächsten Jahren folgten weitere Theaterengagements in verschiedenen Schweizer Städten, ehe er 1925 nach Deutschland ging, wo er u.a. in Karlsruhe und Hamburg spielte.
Nach einem Abstecher an das Deutsche Theater in Prag agierte er ab 1932 in Stuttgart. Weitere Theaterstationen folgten.

Beim Film trat er ab 1935 in Erscheinung und er agierte in den Produktionen "Der grüne Domino" (35), "Tango Notturno" (37) und "Zwischen Strom und Steppe" (39).

In den Jahren des 2. Weltkrieges sah man ihn in weiteren Filmen wie "Die Rothschilds" (40) und der Grossproduktion "Münchhausen" (43). In diesem Farbfilm verkörperte er die Rolle des Fürsten Grigorij Orlow.

Nach dem Krieg agierte er nur noch zweimal vor der Kamera für "Dunja" (55) und "Das Konzert" (56).


Weitere Filme mit Waldemar Leitgeb:
Eine Frau kommt in die Tropen (38) Preussische Liebesgeschichte (38) Himmelhunde (42) Liebe, Leidenschaft und Leid (43) Das schwarze Schaf (44)

 
Back