HOME INDEX
DEUTSCHER FILM
DER DEUTSCHE
FILM
MAIL English Version

 


Carl Raddatz


1912 - 2004

.
.
Der Schauspieler Carl Raddatz nahm in Mannheim Schauspielunterricht und kam durch Willy Birgel an das Mannheimer Nationaltheater. Es folgten Engagements in Aachen, Bremen und schliesslich Berlin, wo er seine grössten Triumphe feierte.

Beim Film debütierte er 1938 und spielte in den Filmen "Urlaub auf Ehrenwort" (38), "Liebelei und Liebe" (38) sowie "Verklungene Melodie" (38).
In den kommenden Jahren etablierte er sich schnell als Leinwandstar und trat in namhaften Produktionen wie "Befreite Hände" (39), "Zwielicht" (40), "Stukas" (41), "Der 5. Juni" (42), "Immensee" (43), "Opfergang" (44) und "Unter den Brücken" (45) auf.

Nach dem Krieg setzte er seine Karriere fort und war besonders in den 50er Jahren nochmals ein gefragter Mime.
Zu seinen bekanntesten Nachkriegsfilmen gehören "In jenen Tagen" (47), "Gabriela" (50), "Epilog" (50), "Regina Amstetten" (53), "Rosen im Herbst" (55), "Made in Germany - Ein Leben für Zeiss" (57) und "Das Mädchen Rosemarie" (58).

Ab den 60er Jahren klang seine Karriere langsam aus. Zu seinen letzten filmischen Arbeiten gehören "Verrat auf Befehl" (60), "The Coutnerfeit Traitor" (62), "Der Mann, der sich Abel nannte" (66), "Jeder stirbt für sich allein" (75), die Serie "Die Buddenbrooks" (79) und eine Episode der Serie "Derrick: Solo für vier" (90).
In all den Jahren blieb er stets dem Theater treu, wo er viele interessante Rollen verkörpern durfte und die ihn in die Gilde führender Charakterdarsteller hievten.

Neben seiner Tätigkeit als Schauspieler war Carl Raddatz auch ein vielbeschäftiger Synchronsprecher, der Stars wie Humphrey Bogart, Robert Taylor und Lee Marvin seine Stimme lieh.

Carl Raddatz war unter anderem mit der Schauspielerin Hannelore Schroth verheiratet.
 

Weitere Filme mit Carl Raddatz: 
Wir tanzen um die Welt (39) Zwölf Minuten nach zwölf (39) Silvesternacht am Alexanderplatz (39) Golowin geht durch die Stadt (40) Wunschkonzert (40) Über alles in der Welt (41) Heimkehr (41) Eine Frau für drei Tage (44) Das war mein Leben (44) Die Schenke zur ewigen Liebe (45) Zugvögel (47) Wohin die Züge fahren (49) Schatten der Nacht (50) Taxi-Kitty (50) Der Schatten des Herrn Monitor (50) Gift im Zoo (52) Türme des Schweigens (52) Geliebtes Leben (53) Geständnis unter vier Augen/Treffpunkt Kanalstrasse (54) Oase (55) Nacht der Entscheidung (56) Das Mädchen Marion (56) Friederike von Barring (56) Jons und Erdme (59) Die Pariser Komödie (66) Die preussische Heirat (74) Rosinenbomber (88)


 
Back